Chiffre 4577: flexible Ergotherapeutin aus Hamburg sucht Einstieg in den Privathaushalt

Hauspersonal gesucht: Haushälterin gesucht, Erzieherin gesucht, private Erzieherin gesucht, Kinderfrau gesucht in Vollzeit, Privathaushalt, München Bewerber, Stuttgart, Berlin, Frankfurt Bewerber, Düsseldorf, Hamburg, Nanny Starnberg

Ergotherapeutin
in Hamburg frei

„Hal­lo lie­be Eltern!
ich bin 27 Jah­re alt und kom­me aus einer Fami­lie mit zwei Brü­dern. Seit 2018 bin ich Ergo­the­ra­peu­tin und arbei­te seit­dem in dem Beruf der Ergo­the­ra­pie. Neben­be­ruf­lich habe ich die letz­ten vier Jah­re ein Bache­lor­stu­di­um im Bereich der Ergo­the­ra­pie sowie ein fast abge­schos­se­nes Mas­ter­stu­di­um im Bereich der Gesund­heits­päd­ago­gik absolviert.

In mei­ner Frei­zeit fin­det ihr mich auf mei­ner Yoga-Mat­te, auf mei­nem Fahr­rad oder  beim Wan­dern in der Natur oder in der Küche beim Kochen und Backen. Klei­ne DIY/Heim­werk-Pro­jek­te gehö­ren zu einer mei­ner liebs­ten Freizeitbeschäftigungen.

Zu mei­nen Erfahrungen:
Mei­nen ers­ten Baby­sit­ter Job begann ich mit 16 bei einer Fami­lie in mei­ner Nach­bar­schaft, mit zwei Zwil­lings­söh­nen im Alter von 7 und einer Toch­ter im Alter von 4 Jah­ren. Drei Jah­re lang betreu­te ich die drei vor allem nach­mit­tags und abends.
Ich habe außer­dem in die­ser Zeit ein frei­wil­li­ges Prak­ti­kum in einem Kin­der­gar­ten gemacht und bei einem zwei­wö­chi­gen Prak­ti­kum in einer Schu­le für behin­der­te Kin­der Erfah­run­gen gesammelt.
Im Jahr 2014 im Alter von 18 flog ich nach Eng­land, um mei­nen Au-pair Auf­ent­halt von einem Jahr zu begin­nen. Dabei wohn­te ich bei einer Fami­lie mit drei Kin­dern, die zu mei­ner Ankunft 6 und 4 Jah­re sowie 4 Wochen alt waren. Zu mei­nen Auf­ga­ben zähl­te es die bei­den älte­ren Kin­der für Schu­le und Kin­der­gar­ten fer­tig zu machen und dort­hin zu fah­ren. Wenn die bei­den Älte­ren in der Kita und Schu­le waren, lag der Fokus auf die Betreu­ung des Babys. Nach Schul- und Kita­schluss war ich für die Abho­lung, die Nach­mit­tags­be­treu­ung sowie das Abend­essen und die Abend­rou­ti­ne zustän­dig. Ich hat­te ein Auto zur Ver­fü­gung und mit der Zeit Au-pair Freun­din­nen mit ande­ren Kin­dern, also tra­fen wir uns oft mit­ein­an­der am Spiel­platz, in Parks, im Zoo oder bei­ein­an­der zu Hau­se. Die­se Kin­der habe ich mit­er­zo­gen, geba­det, bekocht, gefüt­tert, gewi­ckelt, in die Schu­le gebracht, mit ihnen Haus­auf­ga­ben gemacht, Geschich­ten erfun­den, Krab­beln gelernt und vie­les mehr.
Nach mei­ner Aus­bil­dung zur Ergo­the­ra­peu­tin konn­te ich 2019 neun Mona­te Erfah­run­gen in der Arbeit in einer Kita machen. Neben der För­de­rung von zwei Kin­dern mit ergo­the­ra­peu­ti­schem Bedarf konn­te ich ins­ge­samt vie­le Erfah­run­gen und Kennt­nis­se in mei­ner Zeit in der Kita mit­neh­men. Ich habe päd­ago­gi­sche Ange­bo­te für Kita­kin­der erstellt, die Lei­tung der Vor­schul­grup­pe mit ergo­the­ra­peu­ti­schem Hin­ter­grund über­nom­men sowie den nor­ma­len Kitaall­tag mit beglei­tet – sprich freie Spiel­zeit, das Ein­neh­men des Mit­tag­essens, Aus­flü­ge, Fes­te, Wickeln usw. Des Wei­te­ren konn­te ich Erfah­run­gen in der Eltern­be­ra­tung sammeln.

Mein per­sön­li­ches War­um und was ich mir wünsche…
Ich arbei­te wahn­sin­nig ger­ne mit Kin­dern, wes­halb ich mei­nen beruf­li­chen Fokus ger­ne dar­auf aus­rich­ten möch­te. Mir gefällt die Fle­xi­bi­li­tät, die Krea­ti­vi­tät, die Abwechs­lung aber auch die Nähe zu Euch als Fami­lie und den All­tag Eurer Kin­der.  Es ist mir wich­tig, dass sich alle wohl­füh­len, sowohl die Kin­der, die Eltern, als auch ich. Eine ehr­li­che, trans­pa­ren­te Kom­mu­ni­ka­ti­on liegt mir am Herzen.
Ich wür­de mich freu­en, wenn wir uns bald Kennenlernen!“

JETZT NEU: Sie sind pri­va­ter Arbeit­ge­ber? Las­sen Sie Ihr Per­so­nal jetzt schu­len und für das The­ma Sicher­heit inner­halb der Fami­lie sen­si­bi­li­sie­ren. HIER fin­den Sie wei­te­re Infos.

Sicher­heits­trai­ning für Nan­nys und Pri­va­te Staff. Exklu­siv bei N4YK mit Sicher­heits­exper­te, Per­so­nen­schüt­zer und Coach Jörg Aschen­bren­ner.

Ergo­the­ra­peu­tin
Ham­burg
27 Jah­re alt
fle­xi­bel in den Arbeitszeiten
Füh­rer­schein
Au-pair Erfah­rung (1 Jahr), Anstel­lung in einer Kita als Ergo­the­ra­peu­tin (9 Monate)
Rei­se­be­glei­tung
ab 32 Stun­den / Woche 

Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

    Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

    Chiffre 4577: flexible Ergotherapeutin aus Hamburg sucht Einstieg in den Privathaushalt2023-03-16T10:46:42+00:00

    Chiffre 4579: qualifizierte Junior Nanny ab August in Berlin frei

    Nanny in den gehobenen Privathaushalt für langfristig gesucht

    junge Erzieherin
    sucht nette Familie

    „Hal­lo lie­be Familie,
    ich bin 22 Jah­re alt und woh­ne momen­tan in Hessen.
    Nach mei­nem Abitur stand für mich fest, dass ich in mei­ner beruf­li­chen Zukunft im sozia­len Bereich arbei­ten möch­te. So konn­te ich schon diver­se prak­ti­sche Erfah­run­gen in der Betreu­ung von Kin­dern im Alter von 0–12 Jah­ren sammeln.
    Momen­tan befin­de ich mich im letz­ten Aus­bil­dungs­jahr der Erzie­her­aus­bil­dung. Hier arbei­te ich Voll­zeit in einem Kin­der­gar­ten, sowohl im Ü3- als auch im U3-Bereich. Dabei sieht man mich oft bei Out­door­ak­ti­vi­tä­ten, im Krea­tiv­be­reich oder in der Lese­ecke. Durch mei­ne ruhi­ge aus­ge­gli­che­ne Art bin ich schon immer eine Ver­trau­ens­per­son für Kin­der gewe­sen. In mei­ner Ver­gan­gen­heit konn­te ich eben­falls Erfah­run­gen als Baby­sit­te­rin sam­meln und über­nahm schon oft die Baby- und Kin­der­be­treu­ung in der Familie.
    Ich lie­be mei­ne Arbeit, den­noch ver­mis­se ich oft einen enge­ren und fami­liä­ren Kon­takt zu den Kin­dern, der lei­der im Grup­pen­all­tag oft untergeht.
    Auf­grund des­sen suche ich nun eine Posi­ti­on als Nan­ny in einem Pri­vat­haus­halt. Die­se suche ich vor­ran­gig im Raum Ber­lin. Hier­bei liegt es mir beson­ders am Her­zen eine indi­vi­du­el­le Betreu­ung und För­de­rung nach den Inter­es­sen der Kin­der zu schaf­fen. Wert­schät­zung, ein lie­be­vol­ler Umgang und das Geben von Gebor­gen­heit haben für mich obers­te Prio­ri­tät. Ich sehe mich dabei stets als Vor­bild und möch­te den Kin­dern wich­ti­ge Wer­te wie Hilfs­be­reit­schaft und Offen­heit vermitteln.
    Ich bin sehr fle­xi­bel und bereit den Tages­ab­lauf selb­stän­dig und struk­tu­riert zu gestal­ten. Zudem habe ich einen Füh­rer­schein und ver­fü­ge über einen eige­nen PKW.
    Ger­ne über­neh­me ich auch Haus­halts­tä­tig­kei­ten, um Sie in Ihrem All­tag zu unter­stüt­zen. Außer­dem bin ich jeder­zeit offen für eine Reisebegleitung.
    Ich freue mich schon sehr dar­auf Sie bald per­sön­lich kennenzulernen.“

    JETZT NEU: Sie sind pri­va­ter Arbeit­ge­ber? Las­sen Sie Ihr Per­so­nal jetzt schu­len und für das The­ma Sicher­heit inner­halb der Fami­lie sen­si­bi­li­sie­ren. HIER fin­den Sie wei­te­re Infos.

    Sicher­heits­trai­ning für Nan­nys und Pri­va­te Staff. Exklu­siv bei N4YK mit Sicher­heits­exper­te, Per­so­nen­schüt­zer und Coach Jörg Aschen­bren­ner.

    staat­lich aner­kann­te Erzieherin
    live-in eige­ne Woh­nung, live-out
    22 Jah­re alt
    fle­xi­bel in den Arbeitszeiten
    Füh­rer­schein, eige­nes Auto vorhanden
    Ber­lin
    Rei­se­be­glei­tung
    Voll­zeit

    Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

      Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

      Chiffre 4579: qualifizierte Junior Nanny ab August in Berlin frei2023-03-16T10:00:37+00:00
      Agentur für Familienglück
      Tutzing am Starnberger See
      Mo-Fr 8 bis 17 Uhr
      T +49 8158 907 36 37
      Nach oben