Nanny oder ausgebildete Erzieherin für Vollzeitposition in München gesucht.

verantwortungs-
bewusste Nanny gesucht

Wir suchen für eine boden­stän­di­ge drei­köp­fi­ge Familie aus München eine pro­fes­sio­nel­le und liebe­volle Nan­ny für ihre drei­jäh­ri­ge Toch­ter, die ab Sep­tem­ber einen inter­na­tio­na­len Kinder­garten besucht. Die Kern­arbeits­zeiten sind von Montag bis Frei­tag von 15 Uhr bis 20 Uhr. Die Stel­le kann mit 32 bis 40 Stun­den pro Woche besetzt werden, je nach Absprache. An zwei bis drei Aben­den pro Woche haben die Eltern Ter­mi­ne und sind bis maxi­mal 24 Uhr unter­wegs. In die­sen Fäl­len sorgt die Familie dafür, dass die Nan­ny bei Arbeits­en­de sicher nach Hau­se kommt. Die Wochen­en­den sind in der Regel frei. Bei Krank­heit der Toch­ter ist eine ganz­tä­gi­ge Betreu­ung ab dem zwei­ten Krank­heits­tag erfor­der­lich. Die Nan­ny star­tet ihren Tag mit der Abho­lung der Toch­ter um 15 Uhr vom Kindergarten.

Danach gestal­tet sie den Nach­mit­tag mit dem klei­nen Mädchen spie­le­risch, geht an die fri­sche Luft oder beschäf­tigt sich bei Regen­ta­gen krea­tiv mit der Toch­ter zuhau­se. Am Abend küm­mert sich die Nan­ny um ein lecke­res Abend­essen sowie das liebe­volle ins Bett bringen. Erfah­rung in der Kinder­betreuung und gute Deutsch- oder Eng­lisch­kennt­nis­se sind Vor­aus­set­zung. Die Nan­ny sollte fle­xi­bel und ver­ant­wor­tungs­be­wusst sein und bereit, an eini­gen Aben­den län­ger zu arbeiten und gele­gent­lich auch am Wochen­en­de zur Ver­fü­gung zu ste­hen. Zuver­lässigkeit, Warm­her­zig­keit und Enga­ge­ment sind wich­ti­ge Eigen­schaf­ten. Eine Reise­begleitung ist nicht zwin­gend erfor­der­lich. Bei der Suche nach einer geeig­ne­ten Wohnung wird ger­ne geholfen.

Chif­fre Nr. 1645
ab spä­tes­tens September
ab 32 Stun­den in der Woche möglich
Führer­schein nicht erforderlich
Erzie­he­rin, Kinderpflegerin
live-out
deutsch, eng­lisch
ver­ant­wor­tungs­be­wusst, liebevoll