Chiffre 4246: erfahrene Nanny / Familienmanagerin ab Februar 2024 frei

Nanny oder Reisenanny finden in München, Bayern, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Berlin, Frankfurt und international.

Erfahrene Familienmanagerin frei ab Februar 2024

Lie­be Fami­lie, ich bin 52 Jah­re alt, Nicht­rau­che­rin, natur­ver­bun­den und betreue seit 20 Jah­ren mit gro­ßer Begeis­te­rung Kinder im pri­va­tem Bereich. Die Qua­li­fi­zie­rung in der Kin­der­ta­ges­pfle­ge habe ich 2005 erfolg­reich abge­schlos­sen. Darauf folg­ten regel­mä­ßi­ge Schu­lun­gen, 2‑jährliche Teil­nah­me an Ers­te Hil­fe Kur­sen für Säug­lin­ge und Klein­kin­der, Erstel­lung eines päda­gogischen Kon­zep­tes etc. Nach vie­len Jah­ren als Nanny im Zen­trum von Ber­lin und München suche ich nun nach einer neu­en Her­aus­for­de­rung im grü­nen Süden von München. Das wäre mir frü­hes­tens zum 1.02.2024 mög­lich. Gerne in einer frisch­ge­ba­cke­nen Fami­lie. Der Voll­zeit Betreu­ung von Säug­lin­gen und Klein­kin­dern gilt seit vie­len Jah­ren mein beson­de­res Augen­merk. Kindern die Mög­lich­keit zu geben ihre schlum­mern­den Poten­tia­le in einer behü­te­ten, liebe­vollen Umge­bung zu ent­fal­ten, berei­tet mir gro­ße Freu­de. Das häus­li­che Umfeld wird erkun­det und alle anfal­len­den ein­fa­chen, häus­li­chen Tätig­kei­ten gemein­sam erledigt.

Gerne berei­te ich täg­lich fri­sche, gesun­de Mahl­zei­ten für die Kinder zu. Die sprach­li­che Ent­wick­lung unter­stütz­te ich durch Vor­le­sen, Fin­ger­spie­le, gemein­sa­mes Sin­gen und bewuss­te sprach­li­che Beglei­tung in allen All­tags­si­tua­tio­nen. Ich ermög­li­che es den Kindern schon sehr früh ers­te Erfah­run­gen im krea­ti­ven Bereich zu sam­meln. Ein beson­de­res Anlie­gen ist es mir den Kindern ihr Lebens­um­feld näher­zu­brin­gen, ins­be­son­de­re die Natur. Spie­len und Toben im Wald oder Gar­ten und sich dabei selbst ver­ges­sen. Lehm, Sand, Pflan­zen, Bäu­me, Insek­ten, Schnecken.…sie regen zum Spie­len, Beob­ach­ten, Bewe­gen und gemein­sa­men Erle­ben an. Alles in enger Abspra­che mit Ihnen als Eltern und ein­ge­bet­tet in die indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­se Ihres Fami­li­en­le­bens. Meine Aus­ge­gli­chen­heit, Belast­bar­keit und Zuver­läs­sig­keit werden Ihren quir­li­gen Fami­li­en­all­tag bes­tens ent­las­ten! In unse­re Zusam­men­ar­beit wün­sche ich mir Ver­trau­en, Offen­heit und Wert­schät­zung. Fein­füh­lig, lie­be­voll und auf Augen­hö­he wer­de ich Ihre Kinder begleiten, kon­se­quent, was die gemein­sam bespro­che­nen Regeln bzw. die Gewähr­leis­tung ihrer Sicher­heit anbe­trifft. Ich freue mich sehr darauf Sie schon bald kennenzulernen!

Nanny, Fami­li­en­ma­na­ge­rin, Tagesmutter 
ab sofort
Voll­zeit
natur­ver­bun­den
München
Live-out Fami­li­en­ma­na­ge­rin
Deutsch Eng­lisch
zeit­lich flexibel, reisebereit, 

Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

    Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

    Chiffre 4246: erfahrene Nanny / Familienmanagerin ab Februar 2024 frei2024-02-09T07:23:07+00:00

    Chiffre 4445: Junge Erzieherin Junior Nanny Düsseldorf frei für Privathaushalt

    Stellenangebote für Nannies und Hauspersonal: Nanny, Erzieherin, Kinderfrau sucht neue Position in Vollzeit im Privathaushalt in München, Stuttgart, Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg.

    Junior Nanny
    in Düsseldorf
    auf der Suche

    Chiffre 4445: junge Erzieherin in Düsseldorf möchte als Junior Nanny in den Privathaushalt wechseln

    Die Kan­di­da­tin ist 21 Jah­re alt und möch­te sich gerne beruf­lich umori­en­tie­ren und von der Erzie­her­tä­tig­keit in einer Ein­rich­tung in die Kinder­betreuung einer Fami­lie (über­wie­gend live out) in Düs­sel­dorf wechseln.
    Im August 2021 hat die Bewer­be­rin die vier­jäh­ri­ge Aus­bil­dung als staat­lich aner­kann­te Erzieherin AHR abge­schlos­sen. Das vier­te Aus­bil­dungs­jahr war ein Aner­ken­nungs­jahr, wel­ches sie in einer U3 Kita in Düs­sel­dorf absol­vier­te. Dort ist sie im Anschluss über­nom­men wor­den und arbei­tet seit­dem in Voll­zeit in dieser Einrichtung.

    „Bereits seit län­ge­rer Zeit ent­spricht der Umgang mit Kindern mei­ner Lei­den­schaft.
 In mei­ner Aus­bil­dung sam­mel­te ich neben den Erfah­run­gen mit U3 Kindern auch prak­ti­sche Erfah­run­gen mit 4–6‑jährigen Kindern sowie Kindern im Grundschulalter.
    Das Arbei­ten mit Kindern im U3 und Ü3 Bereich berei­tet mir beson­ders viel Freu­de. Daher wür­de ich mich sehr freu­en mit mei­nem Enga­ge­ment, mei­ner Empa­thie sowie mei­nem Wis­sen und Erfah­run­gen eine Fami­lie zu unter­stüt­zen.
 Kinder in ihrer Ent­wick­lung zu begleiten inter­es­siert mich sehr und beson­ders die jun­gen Kinder spie­le­risch und wert­schät­zend zu för­dern, emp­fin­de ich als eine span­nen­de Auf­ga­be. Die ver­schie­de­nen Berei­che, wie z.B. Krea­ti­vi­tät und kogni­ti­ve Fähig­kei­ten beach­te ich gerne dabei. Da ich auch per­sön­lich Wert auf eine gesun­de Lebens­füh­rung lege, bedeu­ten Bewe­gung und Auf­ent­hal­te im Frei­en mit den Kindern für mich eine Selbst­ver­ständ­lich­keit. Ich bin Nichtraucherin.
    Zuver­läs­sig­keit und Selbst­stän­dig­keit wei­se ich bereits im Arbeits­all­tag vor und wür­de mich freu­en, dies in das fami­liä­re Umfeld zu über­tra­gen. Das team­ori­en­tier­te Arbei­ten des Kitaall­tags set­ze ich gerne in eine posi­ti­ve Erzie­hungs­part­ner­schaft zwi­schen den Eltern und mir um.
    Gerne über­neh­me ich dabei kin­der­na­he Haus­halts­tä­tig­kei­ten, wie die Zube­rei­tung des gesun­den Essens für die Kinder und eine Selbst­ver­ständ­lich­keit ist das Ord­nung hal­ten.
 Seit dem Som­mer enga­gie­re ich mich in mei­ner Frei­zeit in der ehren­amt­li­chen Nach­bar­schafts­hil­fe und betreue, unter­stüt­ze und ent­las­te auch hier eine älte­re Dame im All­tag wie z.B. der Hil­fe im Haushalt.
    Einen Füh­rer­schein besit­ze ich nicht, den­noch bin ich mobil – zu Fuß, per Rad oder mit öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln, so dass Erle­di­gun­gen und Aktivi­täten mit und ohne Kinder nichts im Wege steht.
 Wenn es gewünscht ist, beglei­te ich die Fami­lie auch gerne auf anste­hen­den Reisen.
    Die Kon­zen­tra­ti­on auf meh­re­re Geschwis­ter oder ein Kind spricht mich bei der Kinder­betreuung in der Fami­lie beson­ders an. Die Kinder somit indi­vi­du­ell und opti­mal in ihrem jun­gen Alter zu begleiten, sehe ich als posi­ti­ve Herausforderung.“

    staat­lich aner­kann­te Erzieherin
    Juni­or Nanny
    Rei­se­be­glei­tung
    lie­be­voll, empathisch
    Düs­sel­dorf
    Deutsch, Eng­lisch
    Voll­zeit, flexibel

    Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

      Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

      Chiffre 4445: Junge Erzieherin Junior Nanny Düsseldorf frei für Privathaushalt2024-01-25T05:56:46+00:00

      Chiffre 3044: Musikpädagogin und professionelle Nanny frei in Wien

      Hauspersonal gesucht: Haushälterin gesucht, Erzieherin gesucht, private Erzieherin gesucht, Kinderfrau gesucht in Vollzeit, Privathaushalt, München Bewerber, Stuttgart, Berlin, Frankfurt Bewerber, Düsseldorf, Hamburg, Nanny Starnberg

      Musikalisch Nanny frei in Wien

      Die Bewer­be­rin ist 46 Jah­re alt und eine erfah­re­ne Musik­päd­ago­gin, die ihren Schwer­punkt auf die früh­kind­li­che musi­ka­li­sche För­de­rung gelegt hat und bereits ers­te Erfah­run­gen als Säug­lings­nan­ny vor­wei­sen kann.
      Die Kan­di­da­tin haben wir in unse­rer Agen­tur per­sön­lich ken­nen­ge­lernt. Wie ihre Aus­bil­dung ver­mu­ten lässt, ist sie eine sehr fein­füh­li­ge, auf­merk­sa­me und gepfleg­te Per­sön­lich­keit, die ihre musi­ka­li­sche Lei­den­schaft mit ihrem päda­gogischen Berufs­wunsch kom­bi­niert hat. Sie gestal­tet musi­ka­li­sche För­de­rung alters­ge­recht in spie­le­ri­scher Wei­se und mit viel Bewe­gung kombiniert.
      Die Bewer­be­rin agiert sehr ver­ant­wor­tungs­be­wusst und stets beson­nen. Sie wünscht sich eine wert­schät­zen­de Fami­lie, in die sie sich lang­fris­tig als zuver­läs­si­ge Weg­be­glei­te­rin und Back­up ein­brin­gen kann. Sie ver­fügt bereits über 3 Jah­re Erfah­rung als Nanny im gehobenen Pri­vat­haus­halt und hat diver­se Weiter­bildungen für die­sen Bereich absol­viert. Sie kann Erfah­rung mit Kindern ab der Geburt mit sehr guten Refe­ren­zen vorweisen.
      Die aus­ge­bil­de­te Musik­päd­ago­gin kocht gerne und unter­stützt selbst­ver­ständ­lich auch im Haus­halt. Sie ist zeit­lich sehr flexibel und beglei­tet die Fami­lie gerne auch auf Reisen. Die Bewer­be­rin bie­tet kurz­fris­ti­ge Anstel­lun­gen für die ers­ten Mona­te mit dem Baby an, arbei­tet aber auch gerne in einer unbe­fris­te­ten Voll­zeit Position.

      Musik­päd­ago­gin, Nanny 
      ab sofort
      Voll­zeit live-in
      Eng­lisch fließend
      musi­ka­li­sche Säuglingsnanny
      deutsch Mut­ter­spra­che
      zeit­lich flexibel, reisebereit

      Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

        Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

        Chiffre 3044: Musikpädagogin und professionelle Nanny frei in Wien2024-01-25T05:56:54+00:00

        Chiffre 4055: staatlich anerkannte Erzieherin sucht nette Familie ab sofort in live-in

        Nanny in den gehobenen Privathaushalt für langfristig gesucht

        Erzieherin
        sucht neue
        Familie

        Die Bewer­be­rin ist 59 Jah­re alt und staat­lich aner­kann­te Erzieherin. Wir konn­ten Sie via Video Call inter­view­en und emp­fan­den sie als sehr ange­nehm und herz­lich.
In ihren Zeug­nis­sen wird sie als orga­ni­sier­te Mit­ar­bei­te­rin mit einer hohen Ein­satz­be­reit­schaft beschrieben.
        Die Kan­di­da­tin möch­te sich gern von der öffent­li­chen Ein­rich­tung distan­zie­ren und viel lie­ber in einem klei­ne­ren Umfeld mit Kindern arbei­ten, sie ganz­heit­lich päd­ago­gisch för­dern und ihnen eine ver­trau­ens­vol­le Bezugs­per­son sein. Sie konn­te nun eine ers­te Erfah­rung als Nanny im Pri­vat­haus­halt mit drei Schul­kin­dern sam­meln. Sie küm­mer­te sich um einen struk­tu­rier­ten Tages­ab­lauf, die Haus­auf­ga­ben der Kinder und natür­lich durf­te Spiel und Spaß am Nach­mit­tag nicht feh­len. Da sich die Fami­li­en­struk­tur der Fami­lie ändert, sucht die Bewer­be­rin einen Wech­sel im Pri­vat­haus­halt ab Herbst. Sie sucht deutsch­land­weit in live-in eine neue Position in Vollzeit.

        „Lie­be Eltern,
 selbst bin ich Mut­ter von zwei erwach­se­nen Kindern und seit 2011 in der Päd­ago­gik tätig. Als zer­ti­fi­zier­te Erzieherin habe ich seit 2019 vor allem in Kitas Kinder im Alter von ein bis sechs Jah­ren betreut und beglei­tet.
Für die Tätig­keit als Nanny habe ich mich ent­schie­den, um mei­ner beruf­li­chen Lauf­bahn noch ein­mal eine neue Rich­tung zu geben: weg von dem hek­ti­schen Kita-All­tag, hin zu einer anspruchs­vol­len Betreu­ung im ver­trau­ten Umfeld, in der die Kinder im Mit­tel­punkt der Für­sor­ge ste­hen, ori­en­tiert an den Res­sour­cen des Kin­des.
Wich­tig ist mir dabei, die Kinder dort abzu­ho­len, wo sie ste­hen, ihnen ganz­heit­lich und indi­vi­du­ell Auf­merk­sam­keit zu schen­ken und durch eine hin­ge­bungs­vol­le acht­sa­me Tätig­keit, eine inten­si­ve Bin­dung zum Kind auf­zu­bau­en. Eine Abspra­che mit Ihnen ist mir dabei sehr wich­tig.
 Es berei­tet mir viel Freu­de mit Kindern ein Buch zu ent­de­cken, die Natur zu erfor­schen, zu bas­teln, zusammen zu backen (auch gesund) oder beim Tur­nen zu toben.
 Bei leich­ten Haus­halt­tä­tig­kei­ten gehe ich Ihnen gern zur Hand. Ich bin gern auf Reisen und des­halb bereit, Sie bei Bedarf zu begleiten.
 Gern wür­de ich lang­fris­tig für Ihre Fami­lie arbeiten.“

        staat­lich aner­kann­te Erzieherin
        ab sofort
        Voll­zeit live-in
        Rei­se­be­glei­tung
        ers­te Erfah­rung aus dem Pri­vat­haus­halt vorhanden
        Haus­halts­tä­tig­kei­ten nach Absprache 
        Kinder ab einem Jahr

        Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

          Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

          Chiffre 4055: staatlich anerkannte Erzieherin sucht nette Familie ab sofort in live-in2024-01-25T05:57:46+00:00
          Agentur für Familienglück
          Tutzing am Starnberger See
          Mo-Fr 8 bis 17 Uhr
          T +49 8158 907 36 37
          Nach oben