Chiffre 4835: Nanny auf Mallorca ab sofort frei

Nanny in den gehobenen Privathaushalt für langfristig gesucht

International erfahrene Nanny auf Mallorca frei

„Lie­be Fami­li­en, ich bin 24 Jah­re alt und habe vor Kur­zem meine Position als Nanny in Lon­don verlassen. Ich bin im Anschluss nach Mal­lor­ca zu gezo­gen. Mit mei­ner sechs­jäh­ri­gen Erfah­rung im Bereich der Kinder­betreuung, mei­nem Hin­ter­grund in Psycho­logie und mei­ner liebe­vollen Heran­gehensweise bin ich auf der Suche nach einer Voll­zeit- oder Teil­zeit­stel­le als Nanny hier auf Mal­lor­ca. Mein Stu­di­um in Psycho­logie hat mir nicht nur ein fun­dier­tes Ver­ständ­nis für die indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­se von Kindern vermittelt, son­dern auch päda­gogische Kennt­nis­se, die ich erfolg­reich in mei­ner prak­ti­schen Arbeit umset­ze. Meine ein­fühl­sa­me und empa­thi­sche Art ermög­licht es mir, eine ver­trau­ens­vol­le Bezie­hung zu den Kindern auf­zu­bau­en, und meine Lie­be zur Kinder­betreuung moti­viert mich, für eine posi­ti­ve Umge­bung zu sor­gen. In mei­ner päda­gogischen Arbeit lege ich gro­ßen Wert darauf,

die indi­vi­du­el­len Stär­ken und Inter­es­sen der Kinder zu för­dern. Ich schaf­fe eine aus­ge­wo­ge­ne Mischung aus struk­tu­rier­ten Aktivi­täten und krea­ti­ven Spie­len, um ihre Ent­wick­lung auf spie­le­ri­sche Wei­se zu unter­stüt­zen. Dabei berück­sich­ti­ge ich stets ihre Per­sön­lich­kei­ten und gehe auf ihre Bedürf­nis­se ein. Die Ent­schei­dung, nach Mal­lor­ca zu zie­hen, bie­tet mir die Mög­lich­keit, meine Lei­den­schaft für die Kinder­betreuung in neu­en Fami­li­en einzu­bringen. Ich bin über­zeugt, dass meine Erfah­rung, meine päda­gogischen Kennt­nis­se und meine lie­be­vol­le Heran­gehensweise einen wert­vol­len Bei­trag zu Ihrer Fami­lie leis­ten kön­nen. Gerne ste­he ich für ein per­sön­li­ches Gespräch zur Ver­fü­gung, um meine Qua­li­fi­ka­tio­nen wei­ter zu erläu­tern und mehr über die Bedürf­nis­se Ihrer Fami­lie zu erfah­ren. Ich freue mich darauf, die Mög­lich­keit zu haben, mit Ihren Kindern zu arbei­ten und ihre Fami­lie zu unterstützen.“

Päd­ago­gin
Refe­ren­zen vorhanden
flexibel
Stu­di­um Psycho­logie abgeschlossen
Mal­lor­ca
aus­ge­bil­de­te Nanny
Eng­lisch sehr gut in Wort und Schrift
Füh­rer­schein

Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.


    Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

    Chiffre 4835: Nanny auf Mallorca ab sofort frei2024-04-04T13:54:15+00:00

    Chiffre 4435: erfahrene Nanny für Reisen in den Sommermonaten frei

    Qualifizierte Nanny und ausgebildete Erzieherin in Düsseldorf, Berlin, Hamburg, München oder Berlin.

    Nanny für
    Reisebegleitung frei

    „Lie­be Eltern, als aus­ge­bil­de­te und erfah­re­ne sozi­al­päd­ago­gi­sche Assis­tenz, mit mehr­jäh­ri­ger Erfah­rung im Pri­vat­haus­halt, wie auch in ver­schie­de­nen sozialen Ein­rich­tun­gen beglei­te ich Sie gerne über die Som­mer­mo­na­te auf kur­ze oder lan­ge Reisen.

    Ich bin 24 Jah­re alt, woh­ne in München und arbei­te in einem gehobenen Pri­vat­haus­halt. In den Sommer­monaten (Juni/Juli/August) habe ich frei und wür­de die­se Zeit gerne nut­zen, um Sie und Ihre Kinder auf Reisen jeg­li­cher Art zu begleiten.

    Dabei ist es mir wich­tig, Sie nicht nur dis­kret zu unter­stüt­zen, son­dern auch Ihre Kinder ganz­heit­lich päd­ago­gisch zu för­dern und for­dern. Ich wür­de mich sehr freu­en, Sie als Fami­lie auf Ihre nächs­te Rei­se zu begleiten. Lie­be Grüße“

    Päd­ago­gin
    Juni/Juli/August
    Voll­zeit, flexibel
    erfah­re­ne Nanny
    inter­na­tio­nal
    Rei­se­nan­ny
    Eng­lisch sehr gut in Wort und Schrift
    Füh­rer­schein, eige­nes Auto

    Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.


      Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

      Chiffre 4435: erfahrene Nanny für Reisen in den Sommermonaten frei2024-03-28T11:29:06+00:00

      Chiffre 4821: Lehrerin aus Berlin möchte in den Privathaushalt wechseln

      Hauspersonal gesucht: Haushälterin gesucht, Erzieherin gesucht, private Erzieherin gesucht, Kinderfrau gesucht in Vollzeit, Privathaushalt, München Bewerber, Stuttgart, Berlin, Frankfurt Bewerber, Düsseldorf, Hamburg, Nanny Starnberg

      Flexible Lehrerin ab August frei für eine Familie

      „Lie­be Eltern, als stu­dier­te Leh­re­rin (Mas­ter of Edu­ca­ti­on) hege ich den Wunsch, beruf­lich neue Wege ein­zu­schla­gen. Ich unter­rich­te seit mitt­ler­wei­le nahe­zu drei Jah­ren und durf­te bereits vie­le Facet­ten des Sys­tems Schu­le ken­nen­ler­nen. In dieser Zeit habe ich gemerkt, dass mir die indi­vi­du­el­le Arbeit mit Kindern beson­ders viel Freu­de berei­tet. Sowohl in mei­ner Frei­zeit als auch beruf­lich lege ich gro­ßen Wert auf Krea­ti­vi­tät. Mei­ner Über­zeu­gung nach wird die krea­ti­ve Ent­fal­tung von Kindern häu­fig unter­schätzt, obwohl sie von essen­ti­el­ler Bedeu­tung für Selbst­be­wusst­sein und Selbst­aus­druck ist. Abseits digi­ta­ler Medi­en bie­te ich mei­nen Schütz­lingen daher krea­ti­ve Anrei­ze und ermög­li­che viel Bewe­gung und Zeit an der fri­schen Luft. Zudem tei­le ich gerne meine Lei­den­schaft für das Lesen und Vor­le­sen und ent­füh­re die Kinder in die Welt der Bücher. Außer­halb mei­ner päda­gogischen Tätig­keit zäh­len Reiten,

      Ski­fah­ren und das Ent­de­cken neu­er Orte zu mei­nen wei­te­ren Inter­es­sen. Mit über zehn Jah­ren Fahr­praxis sowie einem Füh­rer­schein bin ich mobil, bewe­ge mich aber am liebs­ten mit mei­nem E‑Bike fort. Zuver­läs­sig­keit und Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein sind für mich selbst­ver­ständ­lich. Flexi­bilität in den Arbeits­zei­ten ist für mich kein Pro­blem. Durch meine Erfah­run­gen als Leh­re­rin habe ich bereits vie­le Bedürf­nis­se und Ent­wick­lungs­stu­fen von Kindern auf­merk­sam beglei­tet. Mit mei­nem ein­fühl­sa­men und liebe­vollen Ansatz schaf­fe ich eine ver­trau­ens­vol­le Atmo­sphä­re, in der sich Kinder gebor­gen und sicher fühlen dürfen. Ich wür­de mich freu­en, als Nanny einen wert­vol­len Bei­trag zur Ent­wick­lung Ihrer Kinder / Ihres Kin­des leis­ten zu dürfen. Gerne ste­he ich Ihnen für wei­te­re Fragen zur Ver­fü­gung und freue mich darauf, Sie und Ihre Fami­lie näher kennenzulernen.“

      Leh­re­rin
      ab August 2024
      Voll­zeit
      Kinder ab zwei Jahren
      Ber­lin
      Nanny, Rota-Nanny
      Eng­lisch sehr gut in Wort und Schrift
      Füh­rer­schein, eige­nes Auto

      Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.


        Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

        Chiffre 4821: Lehrerin aus Berlin möchte in den Privathaushalt wechseln2024-03-28T11:34:40+00:00

        Chiffre 4820: Kinderkrankenschwester sucht Einstieg in den Privathaushalt

        Stellenangebote für Hauspersonal: Nanny, Erzieherin, Kinderfrau sucht neue Position in Vollzeit im Privathaushalt in München, Stuttgart, Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg.

        Kinderkranken-
        schwester in Hamburg frei

        „Lie­be Fami­lie, durch meine Aus­bil­dung zur Kin­der­kran­ken­schwes­ter habe ich fun­dier­te Kennt­nis­se im Umgang mit Kindern ver­schie­de­ner Alters­grup­pen und mit unter­schied­li­chen Dia­gno­sen erwor­ben. Während mei­ner jah­re­lan­gen Babysittertätigkeit habe ich die­se Fähigkeiten auch im häuslichen Umfeld ver­tieft, indem ich mich lie­be­voll um Kinder im Alter von 0 bis 9 Jah­ren gekümmert habe. Während mei­ner beruf­li­chen Tätigkeit habe ich nicht nur die medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung der Kinder sicher­ge­stellt, son­dern auch eine enge Bin­dung zu ihnen und ihren Eltern aufgebaut.

        Die­se Erfah­rung hat meine Freu­de an der Arbeit mit Kindern ver­tieft, was mich dazu moti­viert, meine beruf­li­che Lauf­bahn als Nanny fort­zu­set­zen und pro­fes­sio­nell als Nanny arbei­ten zu wol­len. Trotz eini­ger Jah­re Abstand von mei­nem gelern­ten Berufs­feld war ich neben­bei kon­ti­nu­ier­lich als Baby­sit­te­rin tätig. Die­se Zeit habe ich stets genos­sen und dabei vie­le schöne Momen­te erlebt, sei es beim gemein­sa­men Spie­len, draußen sein oder bei gemütlichen Kuschel­aben­den. Die Möglichkeit, Kinder in ihrer Ent­wick­lung zu begleiten und zu sehen, wie sie heran­wachsen, emp­fin­de ich als berei­chernd und erfüllend. Meine offe­ne und fröhliche Persönlichkeit hat es mir ermöglicht, schnell das Ver­trau­en von Kindern und Eltern zu gewin­nen. Gleich­zei­tig brin­ge ich eine inne­re Ruhe mit, die es mir ermöglicht,

        bedürfnisorientiert auf die Kinder ein­zu­ge­hen. Als tole­ran­ter und welt­of­fe­ner Mensch ist es mir ein Anlie­gen, die­se Wer­te den Kindern zu ver­mit­teln und ihre indi­vi­du­el­le Ent­wick­lung zu fördern. Darüber hin­aus zeich­ne ich mich durch Resi­li­enz aus, was bedeu­tet, dass ich auch in her­aus­for­dern­den Situa­tio­nen einen kla­ren Kopf bewah­re und Lösungen kon­struk­tiv ange­he. Mein vor­aus­schau­en­des Handeln ermöglicht es mir, frühzeitig mögliche Bedürfnisse der Kinder zu erken­nen und ent­sprechend darauf ein­zu­ge­hen. Mein lie­be­vol­ler Umgang, meine Flexibilität und meine Aktivität sind wei­te­re Eigen­schaf­ten, die mich als Nanny aus­zeich­nen. Ich bin bereit, mich den Bedürfnissen der Fami­lie anzu­pas­sen und ste­he für abwechs­lungs­rei­che Aktivitäten zur Verfügung.“

        Kin­der­kran­ken­schwes­ter
        ab Mai/Juni
        Voll­zeit
        lie­be­voll, fürsorglich
        Hamburg
        Nanny, Säug­lings­nan­ny
        Eng­lisch­kennt­nis­se
        Füh­rer­schein

        Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.


          Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

          Chiffre 4820: Kinderkrankenschwester sucht Einstieg in den Privathaushalt2024-03-13T13:51:32+00:00

          Chiffre 4814: qualifizierte und motivierte Erzieherin sucht flexible Position

          Erzieherin, Nanny oder Kindermädchen für den Privathaushalt in Vollzeit suchen und finden.

          Qualifizierte Fachkraft
          sucht nette Familie

          „Kindern den Hori­zont erwei­tern – meine indi­vi­du­el­len Fähig­kei­ten wert­schöp­fend ein­brin­gen – ist meine star­ke Moti­va­ti­on mich um eine Stel­le als Nanny zu bewer­ben. Ich bin 28 Jah­re alt und habe im August 2019 habe ich meine Aus­bil­dung zur Erzieherin erfolg­reich abge­schlos­sen. Wäh­rend dieser Zeit konn­te ich bereits vie­le wert­vol­le Erfah­run­gen im Umgang mit Kindern im Alter von 0 bis 10 Jah­ren sam­meln. Mir berei­tet es sehr viel Freu­de die Kinder bei ihrem Ent­wick­lungs­pro­zess zu begleiten und ihnen den nöti­gen Halt zu geben. Durch meine Aufgeschlossen­heit bie­te ich ihnen eine ver­trau­ens­vol­le Basis. Zu mei­nen gro­ßen Stär­ken gehö­ren Geduld, Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein und Einfühlungsvermögen.

          Dies kann ich in beson­ders leb­haf­ten Situa­tio­nen, wie beim Mor­gen­kreis und in der Bewe­gungs­stun­de zum Aus­druck brin­gen. Es begeis­tert mich, Kinder zu unter­stüt­zen und sie auf ihrem Weg zu ihrer indi­vi­du­el­len Selb­stän­dig­keit zu begleiten. Dies hat mich auch dazu bewegt ein Stu­di­um in Sozi­al­ma­nage­ment zu absolvieren. Dadurch konn­te ich mein beruf­li­ches Handeln in Kom­mu­ni­ka­ti­on und Metho­dik wei­ter aus­bau­en, was mir z.B. in mei­ner jet­zi­gen Tätig­keit die Mög­lich­keit gege­ben hat, mit anspruchs­vol­len und her­aus­for­dern­den Men­schen pro­fes­sio­nell und lösungs­ori­en­tiert zu agie­ren. Somit behal­te ich auch in unvor­her­seh­ba­ren Situa­tio­nen jeder­zeit den Über­blick. Die Stel­le als Nanny sehe ich daher als opti­ma­le Vor­aus­set­zung um meine ange­eig­ne­ten Metho­den und mein Wis­sen in die Pra­xis umzusetzen.“

          Die Bewer­be­rin sucht eine anspruchs­vol­le Position im Pri­vat­haus­halt, sie arbei­tet flexibel oder gerne in Rota. Sie möch­te in den Pri­vat­haus­halt wech­seln um mit Kindern indi­vi­du­ell und ganz­heit­lich arbei­ten zu kön­nen. Die Kan­di­da­tin för­dert die Kindern in dem Sie jedes Kind als Indi­vi­du­um sieht und dort abholt wir es steht. Sie kann ab August 2024 einen Job antre­ten, über­nimmt gerne eine Rei­se­be­glei­tung und spricht sehr gutes Englisch.

          staat­lich aner­kann­te Erzieherin
          ab August 2024
          Voll­zeit
          wiss­be­gie­rig fleißig
          Deutsch­land­weit
          Nanny, Rota-Nanny
          Eng­lisch gut
          Füh­rer­schein

          Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

          [


            Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

            Chiffre 4814: qualifizierte und motivierte Erzieherin sucht flexible Position2024-03-05T12:24:30+00:00

            Chiffre 4811: Sozialpädagogische Assistentin sucht netten Privathaushalt in München und Umgebung

            Hauspersonal gesucht: Haushälterin gesucht, Erzieherin gesucht, private Erzieherin gesucht, Kinderfrau gesucht in Vollzeit, Privathaushalt, München Bewerber, Stuttgart, Berlin, Frankfurt Bewerber, Düsseldorf, Hamburg, Nanny Starnberg

            Nanny in
            München frei

            „Lie­be Eltern, ich bin 26 Jah­re alt, aus­ge­lern­te sozi­al­päd­ago­gi­sche Assis­ten­tin, möch­te gerne einen neu­en beruf­li­chen Weg als Nanny ein­schla­gen. Sie wür­den mir ganz neue Mög­lich­kei­ten in mei­nem Berufs­le­ben eröff­nen. Ich habe bis Dezem­ber 2022 in mei­ner Hei­mat (Braun­schweig) in einer Kin­der­krip­pe gearbeitet, bin dann Anfang 2023 nach München gezo­gen und arbei­te seit­dem in einem Inklusions­kinder­garten mit einem offe­nem Kon­zept mit den Alters­stu­fen von 0 – 7 Jah­ren. Ich kann eini­ge Jah­re Berufs­er­fah­rung in der Betreu­ung von Kindern im Alter von 0 – 7 Jah­ren nach­wei­sen. Zudem war ich 2016 als Au-pair in der Schweiz für eine Fami­lie mit Säug­ling tätig, wobei ich dort jedoch auch Haus­halts­tä­tig­kei­ten wie z.B. einkaufen, kochen, backen, Rei­ni­gung des Hau­ses und die Wäsche­pfle­ge über­nom­men habe. Mit den Kindern auf der Arbeit bin ich täg­lich im Gar­ten, da ich ein sehr natur­verbundener Mensch bin. Des­halb auch der Umzug nach München, denn ich gehe sehr gerne wan­dern, wobei ich natür­lich auch gerne Ihr Kind mit­neh­men kann. Zudem unter­neh­me ich mit den Kindern Aus­flü­ge wie z.B. den Besuch des Kneipp-Baches, besuche Aben­teu­er­spiel­plät­ze, ein Thea­ter­oder die Bücherei.

            Wenn kein Aus­flug geplant ist, ver­klei­den wir uns gerne in unse­rem Rol­len­spiel­raum, füh­ren ein Theater­stück auf oder werden im Ate­lier krea­tiv und konstruieren Kunst­wer­ke. Zur Ent­span­nung lese ich gerne ein Buch vor mit The­men, die die Kinder im Moment inter­es­sie­ren und zur musi­ka­li­schen Bil­dung bin ich ein gro­ßer Fan von Klang­ge­schich­ten. Ich wür­de mich sehr dar­über freu­en, all die­se tol­len Aktivi­täten auch mit Ihrem Kind/Ihren Kindern zu erle­ben. Gerne bin ich auch bereit dazu, Sie auf Reisen zu begleiten und am Wochen­en­de zu unter­stüt­zen. Kurz gesagt – ich bin zu gro­ßer Flexi­bilität bereit. Zudem habe ich auch kein Pro­blem dabei, Sie auch bei Haus­halts­tä­tig­kei­ten zu unter­stüt­zen, Ihre Kinder/ihr Kind zu Terminen/Tätigkeiten zu fah­ren und zu begleiten. Ich besit­ze einen eige­nen PKW und wei­se seit dem Jah­re 2015 unfall­freie Fahr­praxis vor. Als eine sehr offe­ne und enga­gier­te Per­son arbei­te ich zuver­läs­sig und bin es durch mei­nen Beruf gewohnt, Arbeits­ab­läu­fe selbst­stän­dig zu orga­ni­sie­ren und zu prio­ri­sie­ren, um den All­tag Ihrer Fami­lie dem Bedarf anzu­pas­sen. Ich freue mich darauf, Sie als Fami­lie ken­nen­zu­ler­nen, zu unter­stüt­zen und freue mich auf eine schö­ne, gemeinsame Zeit!“

            sozi­al­päd­ago­gi­sche Assistentin
            ab April/Mai frei
            Voll­zeit
            natur­ver­bun­den, kreativ
            München
            Nanny
            Deutsch, Eng­lisch­kennt­nis­se vorhanden
            Füh­rer­schein, eige­nes Auto

            Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.


              Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

              Chiffre 4811: Sozialpädagogische Assistentin sucht netten Privathaushalt in München und Umgebung2024-03-01T12:52:06+00:00

              Chiffre 4783: französisch native Junior Nanny ab April frei

              Hauspersonal gesucht: Haushälterin gesucht, Erzieherin gesucht, private Erzieherin gesucht, Kinderfrau gesucht in Vollzeit, Privathaushalt, München Bewerber, Stuttgart, Berlin, Frankfurt Bewerber, Düsseldorf, Hamburg, Nanny Starnberg

              French native
              Junior Nanny frei

              Die Bewer­be­rin ist 25 Jah­re alt und hat die franzö­sische Staats­bür­ger­schaft. Sie arbei­tet seit fast vier Jah­ren als Aupair und Nanny mit Kindern ab 8 Mona­ten. Sie ist fran­zö­sisch nati­ve, spricht sehr gut deutsch und eng­lisch auf B2-Niveau. Sie ist durch den euro­päi­schen Frei­wil­li­gen­dienst nach Deutsch­land gekom­men und hat hier u.a. in einer Kita gearbeitet. Hier hat sie die Erzie­he­rin­nen bei all ihren Auf­ga­ben unter­stützt. Die Kan­di­da­tin sagt: „Es war eine wun­der­ba­re Erfah­rung, bei der ich viel gelernt habe.“
              Im Juli 2022 arbei­te­te sie für ein Jahr als Au-Pair für bei einer Fami­lie mit Zwil­lin­gen im Alter von zwei Jah­ren und einem wei­te­ren Geschwis­ter­kind im Alter von vier Jah­ren. Danach unter­stütz­te sie eine allein­er­zie­hen­de Mut­ter für vier Mona­te als Au-Pair mit einem 8‑Monate alten Baby. 2023 absol­vier­te sie eine Montesso­ri-Wei­ter­bil­dung und lern­te die kind­liche Ent­wick­lung im Alter von 0 bis 6 Jah­ren (Ausbildungs­nachweis ist vor­han­den). Aktu­ell ist sie als Kin­der­be­treue­rin in einem Kin­der­club eines Fami­li­en­ho­tels tätig. Sie betreut dort Kinder im Alter zwi­schen 0 und 8 Jah­ren, ist aber haupt­säch­lich für die Kleins­ten zustän­dig. Im Janu­ar 2024 hat sie ein Semi­nar zum The­ma Baby­pfle­ge gemacht. Sie hat kei­nen Füh­rer­schein, ist aber bereit ihn zu absolvieren, wenn die Fami­lie sie finan­zi­ell unter­stützt. Die Kan­di­da­tin ist sehr sport­lich und aktiv, sie kann sehr gut Fahr­rad­fah­ren und ist somit trotzdem mobil.

              Die Bewer­be­rin über das Arbei­ten mit Kindern: „Ich bin natür­lich ver­liebt in meine Arbeit mit Kindern, die mir gro­ßes Mit­ge­fühl und Geduld gibt, meine Aus­bil­dung hat mir gehol­fen, die Ent­wick­lung von Kindern zu ver­ste­hen, so dass ich weiß, wie ich mit Stress­si­tua­tio­nen umge­hen kann. Ich bin auch für eine posi­ti­ve Erzie­hung des Kin­des, die Kinder dürfen sich aus­drü­cken und sie selbst sein mit Emotionen, die sie ent­wi­ckeln müs­sen und dürfen. Ich mag auch die Mög­lich­keit, krea­ti­ve Aktivi­täten im Zusammen­hang mit der Natur aus­zu­üben. Ich wür­de mich freu­en, Krea­ti­vi­tät und Ori­gi­na­li­tät einzu­bringen und gemein­sam mit den Eltern und den Kindern einen schö­nen All­tag zu kre­ieren. Ich genieße es sehr, mit den Kindern zu tan­zen und Musik zu hören. Ich bin eine anpas­sungs­fä­hi­ge und moti­vier­te Per­son. Mir ist eine gute Kom­mu­ni­ka­ti­on mit den Eltern sehr wich­tig und blei­be gerne den gan­zen Tag über in regel­mä­ßi­gem Kon­takt. Gerne hel­fe ich zuhau­se bei den Auf­räum­ar­bei­ten im Kinder­zimmer, wasche die Wäsche und lege sie zusammen. Ich kann Snacks und Mahl­zei­ten für die Kinder zube­rei­ten und die Ein­käu­fe für sie erledigen.“

              Wir konn­ten die Bewer­be­rin als eine sehr enga­gier­te und zuver­läs­si­ge Juni­or Nanny ken­nen­ler­nen. Sie sucht einen wert­schät­zen­den und liebe­vollen Pri­vat­haus­halt gerne mit ein bis zwei Kindern im Alter ab 8 Mona­ten. Sie arbei­tet gerne mit den Eltern zusammen und unter­stützt auch im Haus­halt, geht einkaufen oder räumt auf. Sie ist eine sehr herz­li­che und empa­thi­sche jun­ge Frau. Sie benö­tigt eine eige­ne klei­ne Wohn­mög­lich­keit und hat einen Gehalts­wunsch von ca. 1.600 Euro net­to bei vol­ler Flexi­bilität und sucht deutsch­land­weit nach einem net­ten Privathaushalt.

              Montessor­ri Qualifikation
              ab sofort
              Voll­zeit
              lie­be­voll, kreativ
              Deutsch­land­weit
              Juni­or Nanny
              Fran­zö­sisch nati­ve, Deutsch und Eng­lisch sehr gut
              kein Füh­rer­schein

              Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.


                Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                Chiffre 4783: französisch native Junior Nanny ab April frei2024-02-29T14:20:37+00:00

                Chiffre 4786: Ergotherapeutin in Hamburg ab sofort frei

                Hauspersonal gesucht: Haushälterin gesucht, Erzieherin gesucht, private Erzieherin gesucht, Kinderfrau gesucht in Vollzeit, Privathaushalt, München Bewerber, Stuttgart, Berlin, Frankfurt Bewerber, Düsseldorf, Hamburg, Nanny Starnberg

                Ergotherapeutin aus Hamburg ab sofort frei als Nanny

                „Hal­lo lie­be Eltern!
                Ich bin 30 Jah­re alt und kom­me gebür­tig aus Nie­der­sach­sen und bin auf einem Bau­ern­hof groß gewor­den (: Ich woh­ne seit­dem ich 17 bin in Hamburg und habe zwei süße Kat­zen. Meine Frei­zeit gestal­te ich immer sehr viel­fäl­tig. Ob Kochen, Backen, Zeich­nen oder auf Kon­zer­te gehen – ob lesen oder häkeln, oder spon­tan einen Städ­te­trip pla­nen – ich bin auf jeden Fall dabei und für jeden Spaß zu haben.

                Drei Schlag­wor­te die mich beschreiben…
                Empa­thisch – Ich kann mich wahn­sin­nig gut in Men­schen hineinfühlen.
                Ideen­reich – Ich habe immer vie­le neue, lus­ti­ge und span­nen­de krea­ti­ve Ideen.
                Kom­mu­ni­ka­tiv – Mit mir kann man stun­den­lang reden & es wird nie langweilig.

                Zu mei­nen Erfahrungen:
                Ich habe schon als Kind mit 14 mein Taschen­geld mit Baby­sit­ten auf­ge­bes­sert und meine Freu­de an der Arbeit mit Kindern ent­deckt. Da ich schon immer ein sozia­ler Mensch war, habe ich mich dann für die Aus­bil­dung als Ergo­the­ra­peu­tin ent­schie­den und mich auch da schnell im Bereich der Päd­ia­trie wohl­ge­fühlt. Da hat­te ich Kinder von 1 – 17 Jah­ren behan­delt und habe dort auch als Lei­tung in der Pra­xis gearbeitet. Dann woll­te ich aber gerne mehr am All­tag der Kinder teil­neh­men und habe mich dazu ent­schie­den in eine Kita zu wechseln.

                Dort haben wir sehr vie­le krea­ti­ve Ange­bo­te gestal­tet, ich habe etli­che Bücher vor­ge­le­sen – waren gefühlt in allen Muse­en und Spiel­plät­zen in Hamburg, haben Pizza/Kuchen usw. geba­cken und sehr viel gelacht, manch­mal auch geweint vor Lachen (: und getanzt. Und es war so schön wahr­zu­neh­men, wie wich­tig man für die Kinder wird und wie sehr sie sich freu­en einen mor­gens zu sehen. Man spielt einen so wich­ti­gen Teil im Leben des Kin­des und es ist doch wun­der­bar zu sehen, wie man sie mit Klei­nig­kei­ten zum Lachen brin­gen kann.
                Mein per­sön­li­ches, War­um und was ich mir wünsche…Weil die Arbeit mit Kindern einem wahn­sin­nig viel schenkt.
                Da Kinder das Leben noch anders wahr­neh­men und gro­ße Freu­de an „Klei­nig­kei­ten“ haben. Außer­dem ist es immer schön mit klei­nen Wesen die Welt zu ent­de­cken und sie wach­sen zu sehen. Ob malen, bas­teln, bau­en, sin­gen, tan­zen, backen … ich bin bei allem dabei und freue mich jetzt schon wahn­sin­nig darauf das alles mit ihrem Kind erle­ben zu dürfen.“

                Ergo­the­ra­peu­tin
                ab sofort
                Voll­zeit
                zuver­läs­sig, kreativ
                Hamburg
                Nanny
                Deutsch, Eng­lisch
                kein Füh­rer­schein

                Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.


                  Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                  Chiffre 4786: Ergotherapeutin in Hamburg ab sofort frei2024-02-08T13:56:31+00:00

                  Chiffre 4776: junge ausgebildete Erzieherin sucht in Stuttgart Nanny Position

                  Hauspersonal gesucht: Haushälterin gesucht, Erzieherin gesucht, private Erzieherin gesucht, Kinderfrau gesucht in Vollzeit, Privathaushalt, München Bewerber, Stuttgart, Berlin, Frankfurt Bewerber, Düsseldorf, Hamburg, Nanny Starnberg

                  ausgebildete
                  Junior Nanny
                  ab sofort frei

                  „Lie­be Fami­li­en, mit mehr als 5 Jah­ren Berufs­er­fah­rung in der Betreu­ung von Kindern im Alter von 0–12 Jah­ren bin ich fest ent­schlos­sen, mei­nen Erfah­rungs­schatz und meine Qua­li­fi­ka­tio­nen in Ihrem pri­va­ten Haus­halt einzu­bringen. Mein Ziel ist es, eigen­stän­dig arbei­ten zu kön­nen, krea­ti­ve Ideen einzu­bringen und als ver­läss­li­che Part­ne­rin für Ihre Fami­lie tätig zu sein. Ich bin 20 Jah­re alt, woh­ne seit einem hal­ben Jahr in der Nähe von Stutt­gart und bin staat­lich geprüf­te Erzieherin. Meine Aus­bil­dung (2020–24) hat mir eine soli­de Basis für die Arbeit mit Kindern vermittelt, und mein Frei­wil­li­ges Sozia­les Jahr (2019/2020) im Klein­kind­be­reich hat meine Lei­den­schaft für die indi­vi­du­el­le Betreu­ung und För­de­rung von Kindern wei­ter ver­stärkt. Durch meine Aus­bil­dung und das FSJ habe ich umfas­sen­de Erfah­run­gen gesam­melt, die mir ermög­li­chen, auf die spe­zi­fi­schen Bedürf­nis­se und Ent­wick­lungs­stu­fen der Kinder ein­zu­ge­hen. Ins­be­son­de­re im Klein­kind­be­reich konn­te ich meine Fähig­kei­ten ver­tie­fen und ent­wi­ckeln. Die Arbeit mit den Kleins­ten liegt mir beson­ders am Her­zen, da ich hier die Grund­la­gen für eine gesun­de Ent­wick­lung legen kann. Meine Fort­bil­dun­gen zur Zahn­ge­sund­heit ermög­li­chen es mir, nicht nur die all­ge­mei­ne Gesund­heit, son­dern auch die Mund­hy­gie­ne der Kinder best­mög­lich zu fördern.

                  Die­ses Wis­sen befä­higt mich, Anzei­chen früh­zei­tig zu erken­nen und ange­mes­sen zu handeln, um das Wohl­be­fin­den und die Sicher­heit der Kinder zu gewähr­leis­ten. Aktu­ell absol­vie­re ich das Semi­nar „Pro­fes­sio­nel­les Arbei­ten als Mate­r­ni­ty Nanny im Pri­vat­haus­halt“ in der Nanny Aka­de­mie von N4YK. In Bezug auf meine Arbeits­zei­ten bin ich flexibel, um den Bedürf­nis­sen Ihrer Fami­lie gerecht zu werden. Aktu­ell suche ich eine Voll­zeit­stel­le, da ich fest davon über­zeugt bin, dass ich meine Fähig­kei­ten und Erfah­run­gen opti­mal in einem sol­chen Umfeld ein­brin­gen kann. Ich bin nicht nur bereit, tags­über für Ihre Fami­lie da zu sein, son­dern auch über Nacht zu blei­ben, um eine kon­ti­nu­ier­li­che Betreu­ung sicher­zu­stel­len. Zusätz­lich zu mei­ner Aus­bil­dung und dem FSJ habe ich einen aktu­el­len Ers­te-Hil­fe-Kurs absol­viert. Ich spre­che Deutsch und Eng­lisch flie­ßend und besit­ze Grund­kennt­nis­se in Rus­sisch. Die­se sprach­li­che Viel­falt ermög­licht es mir, mich flexibel auf die Bedürf­nis­se Ihrer Fami­lie ein­zu­stel­len. Ich bin bereit, nicht nur die Kinder zu betreu­en, son­dern auch Haus­halts­auf­ga­ben zu über­neh­men, und ste­he Ihnen gerne bei der Orga­ni­sa­ti­on von Reisen zur Sei­te. Ich freue mich darauf, Ihre Fami­lie ken­nen­zu­ler­nen und gemein­sam eine lie­be­vol­le und unter­stüt­zen­de Umge­bung für Ihre Kinder zu schaffen.“

                  staat­lich aner­kann­te Erzieherin
                  ab sofort
                  Voll­zeit
                  zuver­läs­sig, flexibel
                  Stutt­gart
                  Juni­or Nanny, Säuglingsnanny
                  Deutsch, Eng­lisch, Rus­sisch Basics
                  kein Füh­rer­schein

                  Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.


                    Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                    Chiffre 4776: junge ausgebildete Erzieherin sucht in Stuttgart Nanny Position2024-03-01T12:46:05+00:00

                    Chiffre 4765: ausgebildete Norland Nanny sucht neue Position in München

                    Hauspersonal gesucht: Haushälterin gesucht, Erzieherin gesucht, private Erzieherin gesucht, Kinderfrau gesucht in Vollzeit, Privathaushalt, München Bewerber, Stuttgart, Berlin, Frankfurt Bewerber, Düsseldorf, Hamburg, Nanny Starnberg

                    Umfassend ausgebildete Norland Nanny sucht neue Position

                    „Lie­be Eltern, ich bin vol­ler Vor­freu­de und Ener­gie für mei­nen nächs­ten Nan­ny­job! Ich (30) arbei­te schon seit 9 Jah­ren als qua­li­fi­zier­te Nanny und bin nun auf der Suche nach einer wei­te­ren wun­der­vol­len Fami­lie, die eine pas­sio­nier­te Betreue­rin für ihre Kinder sucht. 2012 gelang es mir, einen Stu­di­en­platz am Nor­land Col­lege in Bath zu bekom­men, wo ich eine exzel­len­te Aus­bil­dung zur Nanny erhielt und als eine der Bes­ten des Jahr­gangs abschloss. Zudem habe ich mei­nen Mas­ter in Ear­ly Child­hood Stu­dies an der Uni­ver­si­ty of Roe­hamp­ton in Lon­don abge­schlos­sen. Meine bis­he­ri­gen Arbeit­ge­ber lob­ten mich als eine freund­li­che, flei­ßi­ge, zuver­läs­si­ge und gedul­di­ge Nanny, die gro­ßen Wert auf Spie­len im Frei­en, spie­le­ri­sches Lernen, Krea­ti­vi­tät, Bücher lesen und gute Manie­ren legt. In mei­nen bis­he­ri­gen Jobs habe ich auf Kinder im Alter von 0–8 Jah­ren auf­ge­passt. Ich bin als eines von sechs Kindern in einem zwei­spra­chi­gen Haus­halt (Deutsch, Eng­lisch) in der Nähe von Würz­burg aufgewachsen.

                    Nach meh­re­ren Prak­ti­ka in Kin­der­gär­ten und einem FSJ in einer afri­ka­ni­schen Schu­le und zahl­rei­chen Nanny-Jobs in vie­len ver­schie­de­nen Län­dern inner­halb der letz­ten Jah­re suche ich nun in München eine neue Voll­zeit­stel­le als Nanny, idea­ler­wei­se mit einer Live-In-Opti­on. Mit Kindern bin ich gerne draußen unter­wegs, bast­le viel, mache gerne Rollen­spiele, orga­ni­sie­re spa­ßi­ge und lehr­rei­che Aktivi­täten, unter­neh­me gerne Aus­flü­ge, ver­brin­ge mit den Kindern gerne Zeit in Muse­en oder im Zoo. Außer­dem lie­be ich es, meine Lei­den­schaft für Musik an Kinder wei­ter­zu­ge­ben. Ich spie­le Kla­vier und singe gerne! Zudem beglei­te ich Fami­li­en gerne auf Reisen. Je nach Alter der Kinder, hel­fe ich natür­lich auch gerne beim Töpf­chen­trai­ning, beim Über­gang in den Kinder­garten oder die Schu­le, oder hel­fe bei Haus­auf­ga­ben. Zu mei­nen wei­te­ren Inter­es­sen und Hob­bys gehö­ren auch das Tref­fen mit Freun­den, die Betreu­ung mei­ner Nich­ten, Nef­fen und Paten­kin­der, Backen, Wan­dern, Foto­gra­fie­ren, ins Kino zu gehen, Musik zu hören, Städ­te zu erkun­den und lan­ge Spazier­gänge zu machen. Ich freue mich sehr darauf, all meine Fähig­kei­ten und Erfah­run­gen in mei­nen nächs­ten Job einzubringen.“

                    Nor­land Nanny
                    ab sofort
                    Voll­zeit
                    zuver­läs­sig, diskret
                    München
                    Nanny, Säug­lings­nan­ny
                    Nati­ve Deutsch und Englisch
                    Füh­rer­schein

                    Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.


                      Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                      Chiffre 4765: ausgebildete Norland Nanny sucht neue Position in München2024-02-08T09:31:52+00:00

                      Chiffre 4771: erfahrene Nanny sucht neue Teilzeitposition von München Süd-West bis Landsberg am Lech

                      Hauspersonal gesucht: Haushälterin gesucht, Erzieherin gesucht, private Erzieherin gesucht, Kinderfrau gesucht in Vollzeit, Privathaushalt, München Bewerber, Stuttgart, Berlin, Frankfurt Bewerber, Düsseldorf, Hamburg, Nanny Starnberg

                      Nanny in Teilzeit
                      sucht neue Position

                      „Lie­be Fami­lie, mit 58 Jah­ren brin­ge ich eine Fül­le an Erfah­rung, Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein und eine gro­ße Por­ti­on Herz­lich­keit mit. Als vier­fa­che Mut­ti und zwei­fa­che Oma durf­te ich in mei­nen 19 Jah­ren als Nanny wert­vol­le Erfah­run­gen in der Betreu­ung von Früh- und Neu­ge­bo­re­nen, Säug­lin­gen, Klein­kin­dern und Schul­kin­dern bis zur 4. Klas­se sam­meln. Refe­ren­zen aus mei­nen vor­he­ri­gen Tätig­kei­ten in Pri­vat­haus­hal­ten ste­hen selbst­ver­ständ­lich zur Ver­fü­gung. Mit mei­ner gro­ßen Lie­be zu Tie­ren und der Natur gestal­te ich nicht nur die Betreu­ung der Kinder, son­dern auch ihre Umge­bung beson­ders warm und ein­la­dend. Gerne über­neh­me ich zusätz­lich Auf­ga­ben im Haus­halt, wie das Waschen und Bügeln von Wäsche, um den Fami­li­en den All­tag wei­ter zu erleich­tern. Ich suche eine Position ab 25 Stun­den bis maxi­mal 35 Stun­den in der Woche.

                      Ich bin eine ver­ant­wor­tungs­vol­le und ehr­li­che Per­son. Pünkt­lich­keit und Einfühlungs­ver­mögen ist mir sehr wich­tig. In den Arbeits­zei­ten kann ich eine gewis­se Flexi­bilität anbie­ten, da ich einen Füh­rer­schein sowie ein eige­nes Auto habe. Wenn Sie auf der Suche nach einer liebe­vollen und erfah­re­nen Nanny für Ihre Fami­lie sind, ste­he ich Ihnen gerne zur Ver­fü­gung. Ich freue mich darauf, mehr über Ihre Bedürf­nis­se zu erfah­ren und zu bespre­chen, wie ich dazu bei­tra­gen kann, den Fami­li­en­all­tag har­mo­nisch zu gestalten.“

                      erfah­re­ne Nanny 
                      nach Anfra­ge
                      25 – 35 Stun­den in der Woche
                      zuver­läs­sig, diskret
                      München Süd­west
                      Nanny, Fami­li­en­ma­na­ge­rin
                      Deutsch
                      Füh­rer­schein, eige­nes Auto

                      Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.


                        Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                        Chiffre 4771: erfahrene Nanny sucht neue Teilzeitposition von München Süd-West bis Landsberg am Lech2024-02-08T09:32:46+00:00

                        Chiffre 4770: qualifizierte Säuglingsnanny in Hamburg frei

                        Hauspersonal gesucht: Haushälterin gesucht, Erzieherin gesucht, private Erzieherin gesucht, Kinderfrau gesucht in Vollzeit, Privathaushalt, München Bewerber, Stuttgart, Berlin, Frankfurt Bewerber, Düsseldorf, Hamburg, Nanny Starnberg

                        Säuglingsnanny in
                        Hamburg frei

                        „Lie­be Eltern, ich bin 30 Jah­re alt und als lei­den­schaft­li­che und warm­her­zi­ge Nanny auf der Suche nach einer neu­en Her­aus­for­de­rung, in der ich mich wie­der vol­ler Moti­va­ti­on und ver­ant­wor­tungs­be­wusst ein­brin­gen kann. Seit­dem ich mein Stu­di­um der Erzie­hungs- und Bil­dungs­wis­sen­schaft erfolg­reich abge­schlos­sen habe, arbei­te ich nun bereits sechs Jah­re lang in Voll­zeit als Kin­der­frau. Meine Schütz­lin­ge habe ich jeweils im Neu­ge­bo­re­nen- und Säug­lings­al­ter über­nom­men und durf­te sie über meh­re­re Jah­re hin­weg mit Herz und See­le betreuen.

                        Eine so inten­si­ve Bezie­hung zu den Kindern zu füh­ren ermög­licht es mir, Ihnen ein star­kes Urver­trau­en und wert­vol­le Fähig­kei­ten mit auf den Weg zu geben. Neben einem umfang­rei­chen Fach­wis­sen im Bereich der Säug­lings- und Klein­kind­pfle­ge brin­ge ich vie­le Ideen mit, um die Kinder in ihrer indi­vi­du­el­len Ent­wick­lung zu för­dern sowie Anrei­ze zur Bewe­gung, sozialen Inter­ak­ti­on und krea­ti­ven Ent­fal­tung zu schaffen.

                        Durch meine bis­he­ri­gen Erfah­run­gen in der Betreu­ung, Pfle­ge und heil­päd­ago­gi­schen Ent­wick­lungs­för­de­rung von Säug­lin­gen und Klein­kin­dern sowohl in Pri­vat­haus­hal­ten als auch in päda­gogischen Ein­rich­tun­gen bin ich sen­si­bi­li­siert für die klei­nen und gro­ßen Bedürf­nis­se der Klei­nen und darauf bedacht, sie mit viel Gebor­gen­heit und lie­be­vol­ler Zuwen­dung, Ver­ständ­nis und Ermu­ti­gung auf ihren ers­ten Schrit­ten im Leben zu begleiten. Und so möch­te ich auch Ihrem Kind gerne meine Arme öff­nen, damit es sich sicher und gestärkt fühlt, um neu­gie­rig und unbe­fan­gen auf­wach­sen und die Welt ent­de­cken zu kön­nen. Als wei­te­re Bezugs­per­son Ihres Kin­des sehe ich mich als Teil eines Teams mit Ihnen als Eltern und bin gerne in engem Aus­tausch über die Ent­wick­lung, Fort­schrit­te und Erleb­nis­se Ihres Kin­des. Dabei möch­te ich Ihnen als ver­trau­ens­vol­le Stüt­ze das Gefühl geben, dass Ihr Kind stets gut auf­ge­ho­ben und in liebe­vollen Hän­den ist, und ste­he Ihrer Fami­lie aus­ge­gli­chen, gut struk­tu­riert und berei­chernd zur Sei­te. Ich bin zu gro­ßer Flexi­bilität bereit, betreue Ihr Kind bei Bedarf auch über Nacht oder hal­te Ihnen in beson­de­ren Situa­tio­nen den Rücken frei. Ich freue mich sehr darauf Sie schon bald kennenzulernen!“

                        Erzie­hungs- und Bildungswissenschaft
                        mög­lich ab sofort
                        35 – 40 Std. Woche
                        zuver­läs­sig, diskret
                        Hamburg
                        Nanny
                        Deutsch, Eng­lisch
                        Füh­rer­schein vorhanden

                        Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.


                          Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                          Chiffre 4770: qualifizierte Säuglingsnanny in Hamburg frei2024-02-29T14:21:58+00:00

                          Chiffre 4673: reisefreudige Erzieherin sucht Einstieg in den Privathaushalt

                          Qualifizierte Nanny und ausgebildete Erzieherin in Düsseldorf, Berlin, Hamburg, München oder Berlin.

                          Reisefreudige
                          Erzieherin frei für Anstellung als Nanny

                          „Ich bin 35 Jah­re alt und woh­ne momen­tan noch zwi­schen Ulm und Mem­min­gen. Ich arbei­te als Erzieherin in einer Groß­ta­ges­pfle­ge mit Kindern von 1–3 Jah­ren. Im August 2009 habe ich meine Aus­bil­dung zur Erzieherin erfolg­reich abge­schlos­sen und bin seit­dem in unter­schied­li­chen Berei­chen und Alters­stu­fen tätig gewe­sen. Zusätz­lich habe ich 2020 die Qua­li­fi­ka­ti­on zur Tages­mut­ter absol­viert und besit­ze einen aktu­el­len Ers­te-Hil­fe-Kurs für Klein­kin­der. Auf­grund pri­va­ter Ver­än­de­run­gen möch­te ich nun end­lich mei­nen Traum als Nanny zu arbei­ten ver­wirk­li­chen. Da ich momen­tan noch in Deutsch­land woh­ne, suche ich eine Live-in-Stel­le in Voll­zeit als Nanny mit der Bereit­schaft, Sie auf Reisen zu begleiten oder auch im Aus­land zu leben. Ich lie­be mei­nen Job als Erzieherin, da Kinder für mich eine ganz beson­de­re Bedeu­tung für mich haben. Jedes ein­zel­ne Kind ist indi­vi­du­ell und etwas ganz Beson­de­res. Es ist mir wich­tig, mit den Kindern und den Eltern auf Augen­hö­he zu arbei­ten. Das Wohl des Kin­des steht dabei an obers­ter Stel­le. Im Arbeits­feld als Nanny ist es mir mög­lich, eine noch enge­re und ver­trau­ens­vol­le Bezie­hung zu den Kindern auf­zu­bau­en und mich auf die indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­se zu fokus­sie­ren. Ich gestal­te gemein­sam mit dem Kind/den Kindern einen All­tag, bei dem es durch das „Selbst Tun“ lernt.

                          „Sage es mir, und ich wer­de es vergessen.
                          Zei­ge es mir, und ich wer­de es viel­leicht behalten,
                          Las­se es mich tun, und ich wer­de es kön­nen“ (Kon­fu­zi­us)

                          Meine Rol­le dabei ist die lie­be­vol­le, empha­ti­sche und gedul­di­ge Beglei­tung und Unter­stüt­zung. Selbst­ver­ständ­lich setz­te ich den Kindern auch Gren­zen, wenn es nötig ist. So schaf­fe ich den Kindern ein siche­res Umfeld, in dem sie sich ent­fal­ten kön­nen. Zu mei­nen Stär­ken zäh­len nicht nur Geduld und Einfühlungs­ver­mögen, son­dern auch Zuver­läs­sig­keit, ein hohes Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein und struk­tu­rie­ren­des Arbei­ten. Anfal­len­de leich­te Arbei­ten im Haus­halt sind für mich kein Pro­blem. In mei­ner Frei­zeit, aber auch im Job ver­brin­ge ich gerne viel Zeit draußen in der Natur. Seit 2018 betreue ich noch neben­be­ruf­lich zwei Kinder von mitt­ler­wei­le 3 und 5 Jahren.“

                          staat­lich aner­kann­te Erzieherin
                          inner­halb vier Wochen 
                          35 – 40 Std. Woche
                          zuver­läs­sig, naturverbunden
                          inter­na­tio­nal
                          Nanny, Tra­vel­nan­ny
                          Deutsch, Eng­lisch
                          Füh­rer­schein

                          Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.


                            Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                            Chiffre 4673: reisefreudige Erzieherin sucht Einstieg in den Privathaushalt2024-02-08T09:34:55+00:00

                            Chiffre 712: Nanny / Säuglingsnanny in München ab sofort frei

                            Stellenangebote für Hauspersonal: Nanny, Erzieherin, Kinderfrau sucht neue Position in Vollzeit im Privathaushalt in München, Stuttgart, Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg.

                            Babynanny in München frei

                            „Lie­be Fami­lie ich bin 30 Jah­re alt und seit fast 10 Jah­ren arbei­te ich als qua­li­fi­zier­te Quer­ein­stei­ge­rin als Nanny im Pri­vat­haus­halt. Der Beruf ist meine gro­ße Lei­den­schaft und eine erfül­len­de Auf­ga­be für mich. Mit mei­ner lang­jäh­ri­gen Erfah­rung als Nanny, spe­zia­li­siert auf die lie­be­vol­le Pfle­ge und Beglei­tung von Neu­ge­bo­re­nen und Klein­kin­dern, freue ich mich auf ein neues Job­an­ge­bot ab sofort. Ich habe einen Füh­rer­schein, ein eige­nes Auto und viel Fahr­praxis. Zudem nach­weis­li­che Zeug­nis­se und Refe­ren­zen mei­ner ehe­ma­li­gen Arbeit­ge­ber. Mein Ansatz in der Kin­der­er­zie­hung ist geprägt von Einfühlungs­ver­mögen, Geduld und einer behut­sa­men Heran­gehensweise. Ich bin zutiefst über­zeugt davon, dass ein lie­be­vol­les und ver­läss­li­ches Umfeld die Grund­lage für eine gesun­de Ent­wick­lung schafft. Meine Betreu­ungs­phi­lo­so­phie ist von Herz­lich­keit, Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent und einer gro­ßen Por­ti­on Krea­ti­vi­tät bestimmt. Ich lege nicht nur Wert auf pünkt­li­che Abläu­fe, son­dern vor allem darauf, den Tag der Kinder mit liebe­vollen Aktivi­täten zu fül­len und sie auf spie­le­ri­sche Wei­se zu för­dern. Dabei ist mir ein ausgeglichenes und freu­di­ges Umfeld beson­ders wich­tig, in dem sich die Klei­nen wohl und sicher fühlen können.

                            Wäh­rend mei­ner bis­he­ri­gen beruf­li­chen Lauf­bahn habe ich umfang­rei­che Auf­ga­ben gemeis­tert, von der all­täg­li­chen Pfle­ge bis hin zur Orga­ni­sa­ti­on von Aus­flü­gen, der Unter­stüt­zung bei Krank­hei­ten und der Beglei­tung zu Arzt­ter­mi­nen. Zudem habe ich Erfah­rung in der Rei­se­be­treu­ung von Fami­li­en, inklusive der Vor­be­rei­tun­gen von Reisen, damit alles rei­bungs­los ver­läuft und die Kinder stets im Mit­tel­punkt ste­hen. Zudem ist mir die Zube­rei­tung gesunder Mahl­zei­ten für die Kinder sehr wich­tig, auch unter­stüt­ze ich gerne die Fami­lie in klei­ne­ren Haus­halts­tä­tig­kei­ten wie Auf­räu­men und Besor­gungen erle­di­gen. Ich ste­he Ihnen jeder­zeit bei Fragen und Anlie­gen rund um die Gesund­heit und das Wohl­be­fin­den Ihres Babys zur Sei­te. Meine Weiter­bildungen, wie das Mate­r­ni­ty Nanny Basic Semi­nar in der nanny4youkid Aka­de­mie und ver­schie­de­ne Ers­te-Hil­fe-Kur­se für Kinder (Mate­r­ni­ty Nanny Basic Semi­nar Teil 1 + 2, Ein­füh­rung in die Baby­mas­sa­ge, You‘ve got the power, Do the right thing Teil 1, Safety first Teil 2), spie­geln mein Enga­ge­ment und mei­nen fort­wäh­ren­den Wunsch nach per­sön­li­cher Wei­ter­ent­wick­lung wider.“

                             

                            qua­li­fi­zier­te Quereinsteigerin
                            ab sofort möglich
                            35 – 40 Std. Woche
                            10 Jah­re Berufs­er­fah­rung als Nanny
                            München
                            Nanny, Säug­lings­nan­ny
                            Deutsch
                            Ers­te-Hil­fe-Kurz am Kind

                            Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.


                              Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                              Chiffre 712: Nanny / Säuglingsnanny in München ab sofort frei2024-02-08T09:36:30+00:00

                              Chiffre 2539: Nanny in Hamburg und Umgebung auf der Suche nach herzlicher Familie

                              Hauspersonal gesucht: Haushälterin gesucht, Erzieherin gesucht, private Erzieherin gesucht, Kinderfrau gesucht in Vollzeit, Privathaushalt, München Bewerber, Stuttgart, Berlin, Frankfurt Bewerber, Düsseldorf, Hamburg, Nanny Starnberg

                              Erfahrene Nanny aus Hamburg frei für neue Familie

                              Die Bewer­be­rin ist 31 Jah­re alt und staat­lich aner­kann­te Kin­der­pfle­ge­rin.
 Wir konn­ten sie schon 2015 per­sön­lich ken­nen­ler­nen und haben einen sehr posi­ti­ven Ein­druck von ihr gewon­nen. Sie ist eine enga­gier­te jun­ge Frau, die aus Über­zeu­gung und mit Lei­den­schaft mit Kindern arbei­tet. Dabei liegt ihr die indi­vi­du­el­le För­de­rung sehr am Her­zen. 
Sie konn­te bereits fast vier Jah­re Erfah­rung als Nanny im Pri­vat­haus­halt sam­meln. Sie betreu­te die Kinder ab dem Säug­lings­al­ter bis zum Kinder­garten und Schul­ein­tritt lie­be­voll und ganz­heit­lich. Wir haben eine sehr gute Refe­renz von der Fami­lie erhal­ten. Nun möch­te sie wie­der zurück in den Pri­vat­haus­halt wech­seln. 
Die Kan­di­da­tin ist selbst mit drei Geschwis­tern auf­ge­wach­sen, sie ist ein tur­bu­len­tes Familien­leben gewohnt und auch das Mit­hel­fen im Haus­halt ist für sie eine Selbstverständlichkeit.

                              In die­sem Bereich ver­fügt sie über eine zusätz­li­che Qua­li­fi­ka­ti­on, da sie einen ein­jäh­ri­gen Grund­lehr­gang in der Haus­wirt­schafts­schu­le in Würz­burg erfolg­reich absol­viert hat.
 Die Bewer­be­rin hat Erfah­rung im Umgang mit Kindern von 0–3 Jah­ren. Sie hat im Beruf der Kin­der­pfle­ge­rin ihren Traum­be­ruf gefun­den. Um ihre Eng­lisch­kennt­nis­se zu ver­bes­sern, hat sie eine 4‑monatige Sprach­rei­se nach Neu­see­land unter­nom­men und die­se mit dem Level B1 auch erfolg­reich beenden kön­nen.
 Die Kan­di­da­tin ist auf der Suche nach einer net­ten Fami­lie mit Kindern ab dem Säug­lings­al­ter, wo sie ihre Stär­ken und Fähig­kei­ten gut ein­brin­gen kann.
 Sie ist sehr flexibel, belast­bar und kon­takt­freu­dig. Zudem hat sie einen Füh­rer­schein und ein eige­nes Auto.

                              geprüf­te Kinderpflegerin
                              ab Janu­ar 2024
                              35 – 40 Std. Woche
                              Grund­lehr­gang Hauswirtschaft
                              Hamburg
                              Nanny, Säug­lings­nan­ny
                              Deutsch, Eng­lisch
                              Rei­se­be­glei­tung, fle­xi­ble Arbeitszeiten

                              Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.


                                Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                                Chiffre 2539: Nanny in Hamburg und Umgebung auf der Suche nach herzlicher Familie2024-02-08T09:37:58+00:00

                                Chiffre 3226: junge erfahrene Nanny sucht in ihrer Heimatstadt Wien einen netten Privathaushalt

                                Nanny in den gehobenen Privathaushalt für langfristig gesucht

                                Erfahrene Nanny in Wien frei für neue Position

                                „Lie­be Familie,
                                Ich bin 26 Jah­re alt und nach drei Jah­ren in Ber­lin bin ich wie­der in mei­ner wun­der­schö­nen Hei­mat­stadt Wien ange­kom­men. Aktu­ell suche ich nach einer neu­en Nanny-Position bei einer liebe­vollen Familie.

                                Schon früh in mei­ner beruf­li­chen Lauf­bahn habe ich ent­deckt, dass meine Lei­den­schaft und meine Fähig­kei­ten beson­ders gut zur Arbeit mit Kindern pas­sen. Nach erfolg­reich abge­schlos­se­ner Aus­bil­dung zur Erzieherin, habe ich sowohl als Baby­sit­ter als auch als Nanny in Pri­vat­haus­hal­ten gearbeitet Dabei habe ich fest­ge­stellt, dass die Ein­zel­be­treu­ung von Kindern meine bevor­zug­te Art der Arbeit ist. Die­se per­sön­li­che Betreu­ung ermög­licht es mir, mich inten­siv auf die indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­se der Kinder zu fokussieren.

                                Eine sol­che Betreu­ung gibt den Kindern die Frei­heit, Din­ge in ihrem eige­nen Tem­po zu erkun­den und ermu­tigt sie, ihre krea­ti­ven Fähig­kei­ten voll zu ent­fal­ten. Wäh­rend mei­ner sechs­jäh­ri­gen Erfah­rung als Nanny habe ich Kinder im Alter von 3 Mona­ten bis 10 Jah­ren betreut und die Chan­ce gehabt, ihre Ent­wick­lung zu begleiten.

                                Was mich als Nanny aus­zeich­net, ist meine fröh­li­che und offe­ne Art, die es mir ermög­licht, eine enge und ver­trau­ens­vol­le Bezie­hung zu den Kindern auf­zu­bau­en. Geduld und Einfühlungs­ver­mögen gehö­ren zu mei­nen Stär­ken, wodurch ich her­vor­ra­gend auf die indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­se der Kinder ein­ge­hen kann. Meine lie­be­vol­le und gleich­zei­tig kon­se­quen­te Art schafft ein siche­res Umfeld, in dem sich Kinder ent­fal­ten können.

                                Es erfüllt mich mit Freu­de, eine wich­ti­ge Bezugs­per­son im Leben der Kinder zu sein und sie auf ihrem indi­vi­du­el­len Ent­wick­lungs- und Ent­de­ckungs­weg zu begleiten. Neben mei­ner Arbeit in der Kinder­betreuung lie­be ich es, Zeit in der Natur zu ver­brin­gen, Sport zu trei­ben, viel zu lesen und an Koch­kur­sen in ver­schie­de­nen Län­dern teil­zu­neh­men. Beson­ders inter­es­sie­re ich mich für Ernäh­rung, wes­halb ich die Aus­bil­dung zur Ernäh­rungs­be­ra­te­rin für Kinder und die Fort­bil­dung Nut­ri­ti­on and Coo­king absol­viert habe.

                                Ichf reue mich schon darauf, ihre Fami­lie bald kennenzulernen!“

                                Päda­gogische Ausbildung
                                ab Febru­ar 2024
                                32–35 Std. Woche
                                Ernäh­rungs­be­ra­te­rin
                                Wien
                                Nanny
                                Deutsch, Eng­lisch
                                Rei­se­be­glei­tung kei­ne Wochenendbetreuung

                                Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.


                                  Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                                  Chiffre 3226: junge erfahrene Nanny sucht in ihrer Heimatstadt Wien einen netten Privathaushalt2024-02-08T09:37:13+00:00

                                  Chiffre 4150: Pädagoge sucht den Einstieg in den Privathaushalt

                                  Nanny suchen und finden über die Vermittlungsagentur N4YK.

                                  Manny sucht Job
                                  in Hamburg, München
                                  oder Köln

                                  „Lie­be Familien!

                                  Nach über 2 Jah­ren der Wei­ter­bil­dung zur High Pro­fi­le Nanny, möch­te ich den Schritt wagen, im Pri­vat­haus­halt Fuß zu fas­sen und mich hier­mit bewer­ben. Mit über 6 Jah­ren Berufs­er­fah­rung in der Arbeit mit Kindern im Alter von 6 – 11 Jah­ren, bin ich fest ent­schlos­sen, den Anfor­de­run­gen gerecht zu werden. Haupt­be­weg­grund für meine Bewer­bung ist es, eigen­stän­dig arbei­ten zu kön­nen, eige­ne Ideen einzu­bringen und als ver­läss­li­cher Arbeit­neh­mer ope­rie­ren zu können.

                                  Nach dem Abschluss mei­ner Aus­bil­dung zum Sozi­al­as­sis­ten­ten – Schwer­punkt Sozi­al­päd­ago­gik im Jahr 2016, sam­mel­te ich ers­te Berufs­er­fah­rung im anschlie­ßen­den FSJ bis 2017. Seit August 2017 bin ich als Zweit­kraft in einem Hort tätig. Zu mei­nen Haupt­auf­ga­ben gehört im Wesent­li­chen die Beglei­tung und Betreu­ung der Grund­schul­kin­der im nach­schu­li­schen All­tag im Rah­men des Schul­kon­zep­tes KoG­a­Bi (Koope­ra­ti­ve Ganz­tags­bil­dung). Dies umfasst haupt­säch­lich die Sicher­stel­lung und Durch­füh­rung der Auf­sichts­pflicht, das Pla­nen und Durch­füh­ren von AGs und Ange­bo­ten, das Begleiten der Haus­auf­ga­ben und das Unter­stüt­zen der Grup­pen­lei­tung beim Vor­be­rei­ten und Durch­füh­ren von Eltern­ge­sprä­chen. Außer­dem bin ich für die Aktua­li­sie­rung und Gestal­tung der Home­page unse­rer Ein­rich­tung haupt­ver­ant­wort­lich. Ich arbei­te nach dem situa­ti­ons­ori­en­tier­ten Ansatz und struk­tu­rie­re den All­tag nach den aktu­el­len Bedürf­nis­sen des Kindes.

                                  Beruf­li­che Wei­ter­bil­dung ist für mich zur Erfül­lung hoher qua­li­ta­ti­ver Arbeit selbst­ver­ständ­lich. Im Jahr 2021 schloss ich die Auf­stiegs­fort­bil­dung zum „Fach­wirt im Gesund­heits- und Sozi­al­we­sen IHK“ ab. Im Fol­gen­den habe ich mich im Hin­blick auf das Arbei­ten als Nanny spe­zia­li­siert. 2022 bis 2023 habe ich die Weiter­bildungen zur „High Pro­fi­le Nanny“ erfolg­reich abge­schlos­sen und konn­te das Erlern­te in mei­nem aktu­el­len Arbeits­all­tag schon teil­wei­se umsetzen.

                                  Sicher­heit inner­halb der Fami­lie ist der Grund­stein für eine mög­li­che lang­fris­ti­ge und vor allem ver­trau­ens­vol­le Arbeit im gehobenen Seg­ment und ist mir des­halb ein wich­ti­ges Anlie­gen. Um dies gewähr­leis­ten zu kön­nen, absol­vier­te ich in den letz­ten zwei Jah­ren zahl­rei­che Sicher­heits­fach­web­i­na­re. Um wei­te­ren Schutz zu ermög­li­chen, beleg­te ich zusätz­lich im Sep­tem­ber 2023 das Kom­pakt­trai­ning „Sicher­heit für Vor­stands- Fah­rer“, mit Erfolg. In der Wei­ter­bil­dung erlern­te ich umfas­sen­de fach­theo­re­ti­sche und fach­prak­ti­sche Kennt­nis­se zum The­ma Personenschutz.

                                  Ich hof­fe, ich konn­te Sie mit mei­nen Erfah­run­gen und Qua­li­fi­ka­tio­nen über­zeu­gen und wür­de mich sehr über ein Vor­stel­lungs­ge­spräch mit Ihnen freuen.“

                                  Staat­lich geprüf­ter Sozialassistent
                                  ab August 2024
                                  Voll­zeit
                                  Flexi­bilität Sicherheitstraining 
                                  Hamburg, Köln, München
                                  High Pro­fi­le Manny
                                  Deutsch
                                  Rei­se­be­glei­tung Führerschein

                                  Wenn Sie sich für diesen Kandidaten interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.


                                    Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                                    Chiffre 4150: Pädagoge sucht den Einstieg in den Privathaushalt2024-02-08T09:38:44+00:00

                                    Chiffre 3508: ausgebildete Hebamme und Familienpflegerin sucht herzliche Familie im Raum Baden Württemberg

                                    Stellenangebote für Hauspersonal: Nanny, Erzieherin, Kinderfrau sucht neue Position in Vollzeit im Privathaushalt in München, Stuttgart, Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg.

                                    erfahrene Familienmanagerin sucht neue Stelle

                                    „Lie­be Eltern, lie­be Kinder,
                                    seit mei­ner Jugend gehe ich mei­ner Fas­zi­na­ti­on für Kinder nach. Schon als Teen­ager umsorg­te ich Kinder und Haus­tie­re, unter­stütz­te Fami­li­en. Als jun­ge Erwach­se­ne mach­te ich in Frei­burg eine Aus­bil­dung zu dem staat­li­chen aner­kann­ten Haus und Fami­li­en­pfle­ge­rin. In den dar­auf­fol­gen­den Jah­ren konn­te ich Fami­li­en in Not unter­stüt­zen. Ich sam­mel­te Erfah­run­gen in der Betreu­ung krank gebo­re­ner Kinder. Kinder mit Tri­so­mie, Mehr­lin­ge sowie Fami­li­en in denen ein Eltern­teil erkrankt war.

                                    Um meine Qua­li­fi­ka­ti­on zu erwei­tern und mei­ner Per­sön­lich­keit gerecht zu werden, schloss ich mein staat­li­ches Examen zur Heb­am­me in Würz­burg ab. Ich ler­ne gerne, ich bin stets offen für Neues. Als Heb­am­me beglei­te­te ich Jahr­zehn­te sowohl als selbst­stän­di­ge als auch als ange­stell­te Heb­am­me schwan­ge­re Frau­en und wer­den­de Väter, sowie ihre Babys. Nach­dem unse­re fast erwach­se­nen Söh­ne meine direk­te Für­sor­ge nicht mehr benö­tig­ten, erfüll­te ich mir meine wei­te­ren beruf­li­chen Wün­sche und nahm eine Anstel­lung als lei­ten­de Heb­am­me in der Schweiz an.

                                    Meine persön­lichen Lei­den­schaf­ten sind die Freu­de am Leben, ich bin krea­tiv und flexibel, koche und backe sehr gerne, lie­be die Natur, eben­so wie- Hand,- Näh und Bas­tel­ar­bei­ten. Der Sport sowie das Reisen sind mir wich­tig. Durch mein authen­ti­sches offe­nes Wesen und mein fröh­li­ches Auf­tre­ten gelingt es mir rasch das Ver­trau­en der Men­schen zu erlan­gen. Ich wer­de als zupa­ckend, gedul­dig, lebens­nah und ver­ant­wor­tungs­be­wusst wahr­ge­nom­men. Um meine beruf­li­chen Kom­pe­ten­zen und meine persön­lichen Lei­den­schaf­ten leben zu kön­nen arbei­te ich als Nanny. Bei der Arbeit als pro­fes­sio­nel­le Nanny ist mir wich­tig, die Kinder sowie die Eltern in ihren Vor­stel­lun­gen zu unter­stüt­zen und zu begleiten. Ich möch­te dis­kret an ihrer Sei­te sein.  In einem von gegen­sei­ti­gem Respekt und wert­schät­zen­dem Umgang gepräg­ter All­tag, in dem ste­ti­ge Abspra­chen obli­ga­to­risch sind.

                                    Als Nanny unter­stüt­ze ich sie gerne im Umkreis von Reut­lin­gen / BW. Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten sind mir mög­lich von Mon­tag bis Frei­tag, nach Abspra­che auch am Wochen­en­de und eben­so in der Nacht. Rei­se­be­glei­tung / Betreu­ung der Kinder und Haus­tie­re in Ihrer Abwe­sen­heit. Pfle­ge­un­ter­stüt­zung von Fami­li­en­mit­glie­dern die beson­de­re Hil­fe benö­ti­gen, medi­zi­ni­sche Ver­ord­nung, Ver­ab­rei­chung von Medi­ka­men­ten und Sprit­zen. Säug­lings­pfle­ge, indi­vi­du­el­le, alters­ge­rech­te Baby­schlaf Unter­stüt­zung und Klein­kin­der­zie­hung. Klein­kin­der­be­treu­ung und För­de­rung, Hausaufgabenbetreuung. “

                                    Heb­am­me, Haus- und Familienpflegerin
                                    Kün­di­gungs­frist drei Monate
                                    Voll­zeit
                                    flexibel, erfah­ren
                                    Reut­lin­gen, Tübingen
                                    Fami­li­en­pfle­ge­rin
                                    Deutsch
                                    Rei­se­be­glei­tung

                                    Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.


                                      Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                                      Chiffre 3508: ausgebildete Hebamme und Familienpflegerin sucht herzliche Familie im Raum Baden Württemberg2024-02-08T09:39:34+00:00

                                      Chiffre 4662: Studentin B.A. Kindheitspädagogik sucht Einstieg in den Privathaushalt

                                      Hauspersonal gesucht: Haushälterin gesucht, Erzieherin gesucht, private Erzieherin gesucht, Kinderfrau gesucht in Vollzeit, Privathaushalt, München Bewerber, Stuttgart, Berlin, Frankfurt Bewerber, Düsseldorf, Hamburg, Nanny Starnberg

                                      Junior Nanny
                                      Düsseldorf und Köln
                                      frei

                                      „Lie­be Fami­lie, ich möch­te mich herz­lich für die Stel­le als Nanny bewer­ben. Mit mei­ner Lei­den­schaft für die Betreu­ung von Kindern und mei­ner Erfah­rung in die­sem Bereich bin ich über­zeugt, dass ich die best­mög­li­che Für­sor­ge und Auf­merk­sam­keit für Ihr Kind bie­ten kann.
                                      Über mich: Ich habe in den letz­ten 3 Jah­ren auf­grund mei­ner Tätig­keit an einer Grund­schu­le eine star­ke Bin­dung zu Kindern ent­wi­ckelt und ver­fü­ge über eine aus­ge­wie­se­ne Erfah­rung in der Betreu­ung von Kindern im Alter von 5–10 Jah­ren. In mei­ner vor­he­ri­gen Anstel­lung als päda­gogische Ergän­zungs­kraft habe ich erfolg­reich für die Ent­wick­lung, das Wohl­be­ha­gen und die Sicher­heit von Kindern im Schul­all­tag gesorgt. Ich ver­ste­he die Bedeu­tung von lie­be­vol­ler Zuwen­dung, struk­tu­rier­ter Aktivi­täten und einer anre­gen­den Umge­bung, um die kör­per­li­che und geis­ti­ge Ent­wick­lung eines Kin­des zu fördern.

                                      Meine Fähig­kei­ten und Qualifikationen:
                                      – Päda­gogische Kennt­nis­se und Erfah­rung in der För­de­rung von Lernaktivitäten
                                      – theo­re­ti­sches Wis­sen aus mei­nem Stu­di­um 
Geduld und Empa­thie im Umgang mit Kindern
                                      – 
Orga­ni­sa­ti­ons­fä­hig­kei­ten, um den Tages­ab­lauf effi­zi­ent zu pla­nen 
Fähig­keit zur Unter­stüt­zung bei
                                      der Ent­wick­lung von sozialen und lebens­prak­ti­schen Fähigkeiten

                                      Mein Ansatz zur Kinder­betreuung: Ich glau­be dar­an, eine posi­ti­ve und lie­be­vol­le Umge­bung zu schaf­fen, in der Kinder wach­sen und sich ent­fal­ten kön­nen. Ich bin der Mei­nung, dass spie­le­ri­sches Lernen, krea­ti­ve Aktivi­täten und vor allem Lie­be und Zunei­gung eine wich­ti­ge Rol­le in der Kin­des­ent­wick­lung spielen.

                                      War­um ich die Rich­ti­ge für die­se Stel­le bin: Ich bin äußerst ver­ant­wor­tungs­be­wusst und enga­gie­re mich lei­den­schaft­lich für die Kinder­betreuung. Ihre Bedürf­nis­se und Ihr Wohl­be­ha­gen ste­hen für mich an ers­ter Stel­le. Ich bin flexibel und bereit, mich den indi­vi­du­el­len Anfor­de­run­gen Ihres Kin­des anzupassen.
                                      Ich wür­de mich freu­en, Ihr Kind bei sei­nen Ent­de­ckungs­rei­sen und Lern­aben­teu­ern zu begleiten und Ihnen dabei zu hel­fen, die best­mög­li­che Betreu­ung und Erzie­hung zu gewähr­leis­ten. 
Auf­grund mei­ner Tätig­keit in der Schu­le besit­ze ich außer­dem Erfah­rung im Bereich der Orga­ni­sa­ti­on von Auf­ga­ben und Pro­jek­ten. Gerne ste­he ich für ein per­sön­li­ches Gespräch zur Ver­fü­gung, um mehr über Ihre Erwar­tun­gen und Anfor­de­run­gen an die Position zu erfah­ren.
Vie­len Dank für Ihre Auf­merk­sam­keit, und ich freue mich auf die Mög­lich­keit, Ihre Fami­lie bald kennenzulernen.“

                                      B.A. Kind­heits­päd­ago­gik (Ende im Som­mer 2024)
                                      ab sofort
                                      Voll­zeit
                                      flexibel
                                      Düs­sel­dorf, Köln und Umgebung
                                      Live-out Nanny
                                      Deutsch und Tür­kisch Mut­ter­spra­che, Eng­lisch fließend 
                                      Rei­se­be­glei­tung

                                      Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

                                        Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                                        Chiffre 4662: Studentin B.A. Kindheitspädagogik sucht Einstieg in den Privathaushalt2024-02-08T09:40:08+00:00

                                        Chiffre 4659: qualifizierte Nanny sucht Position im Rotationssystem

                                        Rota-Nanny
                                        ab sofort frei

                                        „Lie­be Eltern, ich möch­te mich Ihnen als poten­zi­el­le Rota­ti­ons-Nanny vor­stel­len, und es erfüllt mich mit Freu­de, Ihnen mehr über meine Erfah­run­gen und Qua­li­fi­ka­tio­nen mit­zu­tei­len. Ich bin 32 Jah­re alt. Mit einer umfang­rei­chen Aus­bil­dung als Kin­der­pfle­ge­rin, Erzieherin und Sozi­al­ar­bei­te­rin ver­fü­ge ich über tol­le Vor­aus­set­zun­gen, um Ihre Kinder lie­be­voll und kom­pe­tent zu betreu­en. Meine beruf­li­che Rei­se hat mich bereits an viel­fäl­ti­ge Orte und in unter­schied­li­che Betreu­ungs­si­tua­tio­nen geführt. Wäh­rend mei­ner Zeit als Erzieherin in Kin­der­gär­ten habe ich die Freu­de und die Ener­gie der Kinder haut­nah erlebt und ihnen dabei gehol­fen, wich­ti­ge Grund­la­gen für ihre Ent­wick­lung zu legen. Als Sozi­al­ar­bei­te­rin habe ich Kinder in beson­ders her­aus­for­dern­den Lebens­pha­sen beglei­tet, was meine Fähig­keit zur Empa­thie und Einfühlungs­ver­mögen stark geprägt hat. Was mich als Per­son aus­zeich­net, ist meine Offen­heit, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­freu­de und posi­ti­ve Ein­stel­lung. Ich bin stets neu­gie­rig auf neue Erfah­run­gen und viel­sei­tig inter­es­siert. Dies ermög­licht es mir, mich schnell auf ver­schie­de­ne Umge­bun­gen und Men­schen ein­zu­stel­len, was in mei­ner Rol­le als Nanny von gro­ßem Vor­teil ist.

                                        Die Ver­mitt­lung von Wer­ten und Nor­men an Kinder liegt mir beson­ders am Her­zen. Ich glau­be fest dar­an, dass ein lie­be­vol­les und ver­ständ­nis­vol­les Umfeld ent­schei­dend für die Ent­wick­lung jun­ger Men­schen ist. Gleich­zei­tig lege ich gro­ßen Wert auf die För­de­rung der Selbst­stän­dig­keit und Eigen­ver­ant­wor­tung von Kindern. Dies ermög­licht es ihnen, sich zu selbst­be­wuss­ten und eigen­stän­di­gen Indi­vi­du­en zu ent­wi­ckeln. Was die Rota­ti­ons­stel­le als Nanny für mich beson­ders reiz­voll macht, ist die ein­zig­ar­ti­ge Balan­ce zwi­schen inten­si­ver Betreu­ungs­zeit und Pri­vat­le­ben. Die Gele­gen­heit, mich voll und ganz auf die Bedürf­nis­se Ihrer Kinder zu kon­zen­trie­ren und anschlie­ßend Zeit für mein eige­nes Pri­vat­le­ben zu haben, ist für mich von unschätz­ba­rem Wert. So kann ich mich sowohl beruf­lich als auch per­sön­lich wei­ter­ent­wi­ckeln und gleich­zei­tig für Ihre Fami­lie da sein. Ich freue mich darauf, Ihre Fami­lie ken­nen­zu­ler­nen und gemein­sam eine lie­be­vol­le und unter­stüt­zen­de Umge­bung für Ihre Kinder zu schaf­fen. Wenn Sie auf der Suche nach einer Nanny sind, die nicht nur für die Betreu­ung Ihrer Kinder sorgt, son­dern ihnen auch wich­ti­ge Lebens­lek­tio­nen vermittelt und dabei stets mit Freu­de und Enga­ge­ment agiert, dann wür­de ich mich sehr freu­en von Ihnen zu hören!“

                                        päd­ago­gisch aus­ge­bil­de­te Nanny
                                        ab sofort
                                        Voll­zeit
                                        flexibel
                                        Düs­sel­dorf, Köln, Ber­lin, München, Hamburg, deutsch­land­weit, international
                                        live-in
                                        deutsch­spra­chig
                                        Rei­se­be­glei­tung

                                        Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

                                          Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                                          Chiffre 4659: qualifizierte Nanny sucht Position im Rotationssystem2024-02-08T09:41:36+00:00

                                          Chiffre 3608: Erfahrene Nanny sucht neue Anstellung im Großraum Heilbronn

                                          Hauspersonal gesucht: Haushälterin gesucht, Erzieherin gesucht, private Erzieherin gesucht, Kinderfrau gesucht in Vollzeit, Privathaushalt, München Bewerber, Stuttgart, Berlin, Frankfurt Bewerber, Düsseldorf, Hamburg, Nanny Starnberg

                                          Nanny
                                          in Heilbronn und
                                          Umgebung frei

                                          „Lie­be Eltern, Sie sind auf der Suche nach einer liebe­vollen, herz­li­chen und fach­lich qua­li­fi­zier­ten Per­son als Unter­stüt­zung, Betreu­ung und Beglei­tung für das Wich­tigs­te was Sie haben: Ihre Kinder. Als staat­lich aner­kann­te Erzieherin und mit mehr als 15 Jah­ren in der Arbeit mit Kindern vom Säug­ling bis zum Schul­kind­al­ter, habe ich viel Erfah­rung vor­zu­wei­sen.
Ich bin eine sehr krea­ti­ve, gedul­di­ge und ein­fühl­sa­me Per­son und ich lie­be es, meine Zeit mit Kindern zu ver­brin­gen, sie an die Hand zu neh­men und ihnen die Welt zu zei­gen. Dabei ist es mir sehr wich­tig, jedes Kind als Indi­vi­du­um zu sehen, es sei­nen Bedürf­nis­sen ent­sprechend zu unter­stüt­zen und in der Ent­wick­lung zu för­dern. Die Arbeit mit Kindern berei­tet mir sehr gro­ße Freu­de, ins­be­son­de­re, weil ich sie ein Stück auf ihrem Weg begleiten kann. Durch meine offe­ne, ehr­li­che und freund­li­che Per­sön­lich­keit, fin­de ich schnell Zugang zu Kindern und Eltern. Nach mei­nen Posi­tio­nen im öffent­li­chen Dienst, ent­schied ich mich im pri­va­ten Bereich tätig zu werden.

                                          Von April 2021 bis Juni 2023 arbei­te­te ich als Nanny in der Nähe von München. Dort erhielt ich die Mög­lich­keit, ers­te Erfah­run­gen in der Arbeit im Pri­vat­haus­halt zu sam­meln und mich mit mei­ner selbst­stän­di­gen und ver­ant­wor­tungs­be­wuss­ten Arbeits­wei­se einzu­bringen. Meine Loya­li­tät und Dis­kre­ti­on sind sehr geschätzt. Neben­bei absol­vier­te ich einen Montesso­ri-Grund­lan­gen-Kurs und qua­li­fi­zier­te mich durch ein Knig­ge- und Sicher­heits­trai­ning zur High Pro­fi­le Nanny. Da ich meine Frei­zeit sehr gerne in der Natur, mit Reisen und Musik ver­brin­ge, ist auch meine Arbeit mit den Kindern davon geprägt, ihnen die Natur, Musik und ande­re Kul­tu­ren näher zu brin­gen.
 Daher ste­he ich Ihnen auch für Rei­se­be­glei­tun­gen sehr gerne zur Ver­fü­gung. Neben der Arbeit mit den Kindern über­neh­me ich auch gerne leich­te Haus­halts­tä­tig­kei­ten rund um die Kinder, aber auch Boten­gän­ge und Einkaufen erle­di­ge ich sehr ver­läss­lich. Um wie­der näher an mei­nem Wohn­ort zu sein, suche ich nun nach einer herz­li­chen, boden­stän­di­gen Fami­lie, die sich über meine Unter­stüt­zung freu­en wür­de. Ich freue mich von Ihnen zu hören!“

                                          päd­ago­gisch aus­ge­bil­de­te erfah­re­ne Nanny
                                          ab sofort
                                          Voll­zeit
                                          High Pro­fi­le Nanny Kurs absol­viert, zuver­läs­sig, liebevoll
                                          Heil­bronn
                                          Live-out Nanny
                                          deutsch­spra­chig
                                          Rei­se­be­glei­tung, Refe­ren­zen aus dem Pri­vat­haus­halt vorhanden

                                          Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

                                            Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                                            Chiffre 3608: Erfahrene Nanny sucht neue Anstellung im Großraum Heilbronn2024-02-08T09:43:31+00:00

                                            Chiffre 4617: Reiselustige Erzieherin sucht nette Familie in Berlin oder international

                                            Hauspersonal gesucht: Haushälterin gesucht, Erzieherin gesucht, private Erzieherin gesucht, Kinderfrau gesucht in Vollzeit, Privathaushalt, München Bewerber, Stuttgart, Berlin, Frankfurt Bewerber, Düsseldorf, Hamburg, Nanny Starnberg

                                            Reiselustige Nanny
                                            frei für Berlin und
                                            internationale
                                            Familien

                                            „Lie­be Fami­lie, als erfah­re­ne Erzieherin und Sozi­al­ar­bei­te­rin möchte ich meine Exper­ti­se gerne als Nanny ein­set­zen und mei­nen beruf­li­chen Schwer­punkt neu aus­rich­ten, da mir die indi­vi­du­el­le pädagogische Beglei­tung und Förderung von jun­gen Men­schen am Her­zen liegt. Ich schätze die inten­si­ve Betreu­ung von jüngeren Kindern, um so einen pro­fes­sio­nel­len und wert­vol­len Bei­trag zu ihrer kogni­ti­ven, sozialen und krea­ti­ven Ent­wick­lung bei­zu­tra­gen. Meine frühen Erfah­run­gen als Baby­sit­te­rin und Au-pair in Kali­for­ni­en haben mich 2014 zu mei­ner Erzie­her­aus­bil­dung geführt. Bereits während mei­ner Aus­bil­dung konn­te ich wert­vol­le Erkennt­nis­se in der Arbeit mit unter­schied­li­chen Alters­grup­pen und Arbeits­fel­dern sam­meln. Darüber hin­aus habe ich neben­be­ruf­lich als bilin­gua­le Nanny (Deutsch / Eng­lisch) gearbeitet. Durch meine langjährige Tätigkeit als Erzieherin in einer intensivpädagogischen Wohn­grup­pe habe ich wert­vol­le Berufs­er­fah­rung gesam­melt und vie­ler­lei pädagogische, haus­wirt­schaft­li­che und orga­ni­sa­to­ri­sche Auf­ga­ben übernommen. In neu­en Auf­ga­ben­be­rei­chen fin­de ich mich schnell zurecht, bin lern­be­reit und ste­he Neu­em stets offen gegenüber.

                                            Ich habe einen europäischen und einen inter­na­tio­na­len Führerschein und umfang­rei­che Fahr­er­fah­rung. Sowohl Rei­se­be­glei­tun­gen als auch Aus­lands­auf­ent­hal­ten ste­he ich offen gegenüber. Ich möchte eine neue künf­ti­ge Fami­lie sehr gerne als fle­xi­ble, familiär unabhängige, auf­ge­schlos­se­ne und kom­pe­ten­te Nanny unterstützen. Meine Arbeits­wei­se ist enga­giert, ver­ant­wor­tungs­be­wusst, reflek­tiert und zuverlässig. Eine wertschätzende Hal­tung und ver­trau­ens­vol­le pro­fes­sio­nel­le Bezie­hung set­ze ich als Grund­stein für meine Arbeit mit Kindern und Eltern vor­aus.“ Die Bewer­be­rin ist eine sehr krea­ti­ve und sport­li­che jun­ge Frau. Ende letz­ten Jah­res kündigte sie ihre Position in der Ein­rich­tung um eine Welt­rei­se anzu­tre­ten. Nun ist sie zurück und strebt lang­fris­tig den Job als Nanny im Pri­vat­haus­halt an. Sie möchte kind­ge­recht, ganz­heit­lich und bedürfnisorientiert arbei­ten. Die Kan­di­da­tin ist rei­se­be­reit, kann sich auch eine Fami­lie mit meh­re­ren Wohn­sit­zen vor­stel­len. Grundsätzlich soll­te der Haupt­wohn­sitz immer Ber­lin blei­ben. Zudem übernimmt sie alle anfal­len­den Haushaltstätigkeiten rund um die Kinder und möchte die Kindern mehr in Rich­tung Natur, Spiel und Spaß fördern und weni­ger Medienzeit.

                                            Erzieherin
                                            ab sofort
                                            Voll­zeit
                                            Erfah­rung mit Kindern ab 10 Monaten
                                            Fest­an­stel­lung
                                            Deutsch, Eng­lisch
                                            Füh­rer­schein, eige­nes Auto

                                            Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

                                              Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                                              Chiffre 4617: Reiselustige Erzieherin sucht nette Familie in Berlin oder international2024-02-08T09:48:50+00:00

                                              Chiffre 4605: Pädagogisch ausgebildete Nanny sucht in Berlin neue Position

                                              Hauspersonal gesucht: Haushälterin gesucht, Erzieherin gesucht, private Erzieherin gesucht, Kinderfrau gesucht in Vollzeit, Privathaushalt, München Bewerber, Stuttgart, Berlin, Frankfurt Bewerber, Düsseldorf, Hamburg, Nanny Starnberg

                                              reiselustige Nanny
                                              in Berlin frei

                                              „Lie­be Familie,
                                              Zeit mit Kindern zu ver­brin­gen hat mir schon in jun­gen Jah­ren viel Freu­de berei­tet. Schnell stell­te sich her­aus, dass die Arbeit mit Kindern zu mei­nem Leben gehört und meine Lei­den­schaft ist.
 Nach mei­nem Schul­ab­schluss mach­te ich die Aus­bil­dung zur Kin­der­pfle­ge­rin und schloss nach wei­te­ren drei Jah­ren meine Erzie­her­aus­bil­dung erfolg­reich ab.
                                              In zahl­rei­chen Prak­ti­kas­tel­len sam­mel­te ich fun­dier­tes Wis­sen und konn­te in die Pra­xis ein­tau­chen. (Kin­der­krip­pe, Kinder­garten, Grund­schu­le, Hort, Feri­en­frei­zeit, Heil­päd­ago­gi­sche Kindertageseinrichtung)
                                              Ich arbei­te­te unter ande­rem in einer bilin­gua­len Krip­pe, in der ich eine Grup­pe lei­te­te, und konn­te dort wei­te­re wert­vol­le Erfah­run­gen sammeln.
                                              Um mei­nen Hori­zont zu erwei­tern zog ich im Jahr 2020 nach Ber­lin, wo ich seit­dem als Nanny tätig bin und mit 2 Kindern arbeite.
                                              In mei­ner päda­gogischen Arbeit ist es mir wich­tig an die fri­sche Luft zu gehen, in Bewe­gung zu sein, krea­tiv zu för­dern und zu bas­teln, mit den Schütz­lingen zu backen und zu kochen, Bücher vor­zu­le­sen und/oder gemein­sam zu lesen und Aus­flü­ge zu organisieren.
                                              Nun ändern sich die Betreu­ungs­zei­ten bei der Fami­lie und ich suche eine rei­se­lus­ti­ge jun­ge Fami­lie mit gerne ein bis drei Kindern im Alter von 0 bis 5 Jah­ren. Ich bin in mei­nen Arbeits­zei­ten sehr flexibel und bie­te auch Betreu­ung am Abend und nach Abspra­che über Nacht an. Ich spre­che flie­ßend Eng­lisch und Deutsch als Muttersprache.“

                                              Nanny mit Erfah­rung aus dem Privathaushalt
                                              flexibel, Über­nacht­be­treu­ung
                                              Voll­zeit
                                              über­nimmt Haus­halts­tä­tig­kei­ten rund um die Kinder
                                              Füh­rer­schein und eige­nes Auto
                                              Deutsch Mut­ter­spra­che
                                              zuver­läs­sig und liebevoll

                                              Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

                                                Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                                                Chiffre 4605: Pädagogisch ausgebildete Nanny sucht in Berlin neue Position2024-01-25T05:54:23+00:00

                                                Chiffre 3009: Nanny sucht herzliche Familie in Tirol/ Innsbruck und Umgebung

                                                Hauspersonal gesucht: Haushälterin gesucht, Erzieherin gesucht, private Erzieherin gesucht, Kinderfrau gesucht in Vollzeit, Privathaushalt, München Bewerber, Stuttgart, Berlin, Frankfurt Bewerber, Düsseldorf, Hamburg, Nanny Starnberg

                                                Nanny in Tirol
                                                und Umgebung frei

                                                „Lie­be Familie,
                                                meine Lie­be zu Kindern zu mei­nem Beruf zu machen, war eine der bes­ten Ent­schei­dun­gen mei­nes Lebens. Seit über 8 Jah­ren schon übe ich den Beruf der Nanny aus und bin mit allem rund­her­um bes­tens ver­traut. Im Augen­blick arbei­te ich noch bei einer Fami­lie mit einem dreijährigen Kind in München, in ungekündigter Stel­lung. Seit längerer Zeit ver­fes­tigt sich der gro­ße Wunsch nach Tirol zu zie­hen (Inns­bruck & Umland) und sobald ich eine neue Arbeits­stel­le in Tirol habe, möchte ich mir dort schnellstmöglich eine Woh­nung suchen. Die Lie­be zu Tirol liegt bei mir tatsächlich in der Fami­lie. Ber­ge fas­zi­nie­ren mich und das Wan­dern ist eines mei­ner größten Hob­bys. Mein engs­ter Freun­des­kreis befin­det sich in Inns­bruck, des­halb bin ich ohne­hin so oft wie möglich dort. Mein Traum ist, hier dau­er­haft sess­haft zu werden und eine lang­fris­ti­ge Stel­le zu finden.

                                                Als Nanny und Fami­li­en­ma­na­ge­rin unterstütze ich gerne bei fol­gen­den Dingen:
                                                – pädagogische Arbeit mit den Kindern
                                                – Betreu­ung rund um die Uhr, auch bei größeren Krank­hei­ten der Kinder
                                                – Mana­gen des Haus­halts (Grund­sauber­keit auf­recht erhal­ten jedoch kei­ne Putz­diens­te), Erstel­lung eines aus­ge­wo­ge­nen Essens­pla­nes für die Woche, Einkaufen und Zube­rei­ten der Mahlzeiten.
                                                – Fahr­diens­te der Kinder zu diver­sen Terminen
                                                – Betreu­ung der Haus­tie­re (bis auf Kat­zen, da habe ich eine Allergie)

                                                Mit mir als Nanny an der Sei­te, können die Eltern ent­spannt Ihren Auf­ga­ben nach­ge­hen, die Kinder und der Haus­halt werden von mir sicher gemanagt.
                                                Gesun­de und aus­ge­wo­ge­ne Ernährung? Natürlich! Kochen ist eine mei­ner größten Lei­den­schaf­ten und falls die Kinder Nah­rungs­mit­tel­in­to­le­ran­zen haben, kann ich damit pro­fes­sio­nell umgehen.
                                                Ich ken­ne mich bes­tens mit glu­ten­frei­er, lak­to­se­frei­er, hist­amin­re­du­zier­ter und auch vega­ner Küche aus! Als Musi­ke­rin ist auch die musi­ka­li­sche Erzie­hung von mei­ner Sei­te inklusive.
                                                Natürlich verfüge ich über den Führerschein Klas­se B.
                                                Sie möchten sicher gehen, dass ich hal­te, was ich hier ver­spre­che? Dann geben Sie mir die Chan­ce auf ein persönliches Gespräch!“

                                                Nanny mit Erfah­rung aus dem Privathaushalt
                                                flexibel
                                                Voll­zeit
                                                über­nimmt Haushaltstätigkeiten
                                                Füh­rer­schein und eige­nes Auto
                                                Deutsch Mut­ter­spra­che
                                                zuver­läs­sig und liebevoll

                                                Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

                                                  Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                                                  Chiffre 3009: Nanny sucht herzliche Familie in Tirol/ Innsbruck und Umgebung2024-01-25T05:54:46+00:00

                                                  Chiffre 4590: Kindheitspädagogin sucht Einstieg als Rota Nanny

                                                  Erzieherin, Nanny oder Kindermädchen für den Privathaushalt in Vollzeit suchen und finden.

                                                  Junge Rota-Nanny
                                                  ab Oktober frei

                                                  „Lie­be Familien,
                                                  Ich bin 27 Jah­re jung und befin­de mich der­zeit in der abschlie­ßen­den Bache­lor­pha­se mei­nes Stu­di­ums zur Kind­heits­päd­ago­gin und Fami­li­en­bild­ne­rin.
Mei­nem Inter­es­se an der kind­li­chen Ent­wick­lung und der wert­schät­zen­den Zusam­men­ar­beit mit Eltern fol­gend, ent­schied ich mich 2018 für das Stu­di­um der Kind­heits­päd­ago­gik. Grund­lage mei­nes Inter­es­ses bil­de­te meine Freu­de an der Arbeit mit Kindern und Fami­li­en. Die Jah­re zuvor hat­te ich bereits viel­fäl­ti­ge Erfah­run­gen in der pri­va­ten Kinder­betreuung in unter­schied­li­chen Fami­li­en gesam­melt und Kon­stel­la­tio­nen von ein bis vier Kindern im Alter von 0,5 bis 16 Jah­ren betreut. Auch heu­te noch besteht reger Kon­takt zu den Fami­li­en und den mitt­ler­wei­le jugend­li­chen oder erwach­se­nen Kindern.
                                                  In den ver­gan­ge­nen Jah­ren habe ich, neben den theo­re­ti­schen Stu­di­en­in­hal­ten zur kind­li­chen Bil­dung und Ent­wick­lung, didak­tisch-päda­gogischen Ansät­zen und recht­li­chen The­men, durch Prak­ti­ka in ver­schie­de­nen KiTas und Feri­en­an­ge­bo­ten mit Kindern prak­ti­sche Erfah­run­gen im Bereich der früh­kind­li­chen Bil­dung und Betreu­ung, oder wie ich es lie­ber nen­ne „Ent­wick­lungs-Beglei­tung“, gesammelt.
                                                  Meine Rol­le in der Arbeit mit Kindern wie auch Eltern sehe ich als Beglei­te­rin und Unter­stüt­ze­rin von Bil­dung und Ent­wick­lung. Mir macht es gro­ße Freu­de mit Kindern die Welt aus immer neu­en Per­spek­ti­ven zu ent­de­cken und zu hin­ter­fra­gen. Mit mei­ner warm­her­zi­gen Art, Krea­ti­vi­tät und gro­ßen Auf­merk­sam­keit gelingt es mir das Ver­trau­en der Kinder wie auch ihrer Eltern zu erlan­gen und zu fes­ti­gen. Ich bin offen und warm­her­zig, auf­merk­sam, selbst­stän­dig und aufrichtig.
                                                  Ich möch­te mich mit Authen­ti­zi­tät und Cha­ris­ma in einer bera­ten­den und beglei­ten­den Hal­tung sowohl den Eltern als auch den Kindern gegen­über zei­gen. Da dies mei­nem Wesen in star­ken Maße ent­spricht, habe ich mich für einen Weg in die­sem Umfeld ent­schie­den. Die Ideen und Inter­es­sen der Kinder bil­den stets die Basis mei­ner Arbeit. Hier­in ver­tre­te ich den Ansatz das intrin­si­sche Lernen zu unter­stüt­zen in dem ich mit den Kindern gemein­sam die Welt erkun­de, Fragen stel­le und mich mit ihnen auf die Suche nach Ant­wor­ten bege­be. Dabei set­ze ich gerne viel­fäl­ti­ge krea­ti­ve Impul­se in der Natur oder im prak­ti­schen Tun.
                                                  Zu mei­nen persön­lichen Inter­es­sen zäh­len neben sport­li­chen Aktivi­täten wie Rad­fah­ren, Wan­dern, Yoga und Tan­zen, ins­be­son­de­re das Trai­ning mit mei­nem Aus­tra­li­an She­p­herd Ella, sowie das Gärt­nern. Im eige­nen Gar­ten erfreue ich mich an selbst­an­ge­bau­tem Gemü­se und Blu­men für den eige­nen Tisch. Im erle­ben von Natur und Gar­ten mit den Kindern sehe ich eine gro­ße Chan­ce ihnen den Wert eben dieser lebens­nah zu vermitteln.
                                                  Außer­dem lie­be ich es zu Reisen um neue Län­der, Kul­tu­ren und Men­schen ken­nen­zu­ler­nen. Meine Aus­lands­er­fah­run­gen erstre­cken sich sowohl über nahe gele­ge­nen Län­der wie Ita­li­en, Frank­reich, Spa­ni­en und Por­tu­gal als auch Groß­bri­tan­ni­en, die USA, Süd­ame­ri­ka, Indi­en und Afri­ka.
Durch prak­ti­sche Erfah­rung in ver­schie­de­nen KiTas in Eng­land bin ich geschult im Umgang mit eng­lisch­spra­chi­gen oder bilin­gua­len Kindern.
                                                  Auf­grund mei­ner Freu­de am Reisen, eige­nen Haus­tie­ren sowie Part­ner­schaft und Lebens­mit­tel­punkt in Köln bin ich beson­ders an einer Stel­le als Rota-Nanny inter­es­siert. Der Wech­sel zwi­schen der Tätig­keit im Pri­vat­haus­halt und Aus­gleichs­zei­ten für mich scheint mir der opti­ma­le Weg mich inten­siv mit ihren Kindern zu beschäf­ti­gen und den­noch die Balan­ce zu mei­nem Pri­vat­le­ben fin­den zu kön­nen. Die Mög­lich­keit des Aus­tau­sches und gegen­sei­ti­gen Ler­nens erscheint mir im Rota- Team mit wei­te­ren Nan­nies oder Haus­an­ge­stell­ten beson­ders attrak­tiv. Gerne beglei­te ich Sie als Fami­lie auf Reisen oder im All­tag an ver­schie­de­nen Orten. Soll­te ich Ihr Inter­es­se geweckt haben freue ich mich sehr über ein per­sön­li­ches Kennenlernen.“

                                                  Bache­lor Kindheitspädagogik
                                                  ab Okto­ber 2023
                                                  Voll­zeit
                                                  sport­lich
                                                  Füh­rer­schein und eige­nes Auto
                                                  Deutsch als Mut­ter­spra­che, Eng­lisch fließend 
                                                  zuver­läs­sig

                                                  Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

                                                    Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                                                    Chiffre 4590: Kindheitspädagogin sucht Einstieg als Rota Nanny2024-01-25T05:54:54+00:00

                                                    Chiffre 4577: Ergotherapeutin aus Hamburg sucht Einstieg als Nanny

                                                    Hauspersonal gesucht: Haushälterin gesucht, Erzieherin gesucht, private Erzieherin gesucht, Kinderfrau gesucht in Vollzeit, Privathaushalt, München Bewerber, Stuttgart, Berlin, Frankfurt Bewerber, Düsseldorf, Hamburg, Nanny Starnberg

                                                    Ergotherapeutin
                                                    in Hamburg
                                                    frei als Nanny

                                                    „Hal­lo lie­be Eltern!
                                                    ich bin 27 Jah­re alt und kom­me aus einer Fami­lie mit zwei Brü­dern. Seit 2018 bin ich Ergo­the­ra­peu­tin und arbei­te seit­dem in dem Beruf der Ergo­the­ra­pie. Neben­be­ruf­lich habe ich die letz­ten vier Jah­re ein Bache­lor­stu­di­um im Bereich der Ergo­the­ra­pie sowie ein fast abge­schos­se­nes Mas­ter­stu­di­um im Bereich der Gesund­heits­päd­ago­gik absolviert.

                                                    In mei­ner Frei­zeit fin­det ihr mich auf mei­ner Yoga-Mat­te, auf mei­nem Fahr­rad oder  beim Wan­dern in der Natur oder in der Küche beim Kochen und Backen. Klei­ne DIY/Heim­werk-Pro­jek­te gehö­ren zu einer mei­ner liebs­ten Freizeitbeschäftigungen.

                                                    Zu mei­nen Erfahrungen:
                                                    Mei­nen ers­ten Baby­sit­ter Job begann ich mit 16 bei einer Fami­lie in mei­ner Nach­bar­schaft, mit zwei Zwil­lings­söh­nen im Alter von 7 und einer Toch­ter im Alter von 4 Jah­ren. Drei Jah­re lang betreu­te ich die drei vor allem nach­mit­tags und abends.
                                                    Ich habe außer­dem in dieser Zeit ein frei­wil­li­ges Prak­ti­kum in einem Kinder­garten gemacht und bei einem zwei­wö­chi­gen Prak­ti­kum in einer Schu­le für behin­der­te Kinder Erfah­run­gen gesammelt.
                                                    Im Jahr 2014 im Alter von 18 flog ich nach Eng­land, um mei­nen Au-pair Auf­ent­halt von einem Jahr zu begin­nen. Dabei wohn­te ich bei einer Fami­lie mit drei Kindern, die zu mei­ner Ankunft 6 und 4 Jah­re sowie 4 Wochen alt waren. Zu mei­nen Auf­ga­ben zähl­te es die bei­den älte­ren Kinder für Schu­le und Kinder­garten fer­tig zu machen und dort­hin zu fah­ren. Wenn die bei­den Älte­ren in der Kita und Schu­le waren, lag der Fokus auf die Betreu­ung des Babys. Nach Schul- und Kita­schluss war ich für die Abho­lung, die Nach­mit­tags­be­treu­ung sowie das Abend­essen und die Abend­rou­ti­ne zustän­dig. Ich hat­te ein Auto zur Ver­fü­gung und mit der Zeit Au-pair Freun­din­nen mit ande­ren Kindern, also tra­fen wir uns oft mit­ein­an­der am Spiel­platz, in Parks, im Zoo oder bei­ein­an­der zu Hau­se. Die­se Kinder habe ich mit­er­zo­gen, geba­det, bekocht, gefüt­tert, gewi­ckelt, in die Schu­le gebracht, mit ihnen Haus­auf­ga­ben gemacht, Geschich­ten erfun­den, Krab­beln gelernt und vie­les mehr.
                                                    Nach mei­ner Aus­bil­dung zur Ergo­the­ra­peu­tin konn­te ich 2019 neun Mona­te Erfah­run­gen in der Arbeit in einer Kita machen. Neben der För­de­rung von zwei Kindern mit ergo­the­ra­peu­ti­schem Bedarf konn­te ich ins­ge­samt vie­le Erfah­run­gen und Kennt­nis­se in mei­ner Zeit in der Kita mit­neh­men. Ich habe päda­gogische Ange­bo­te für Kita­kin­der erstellt, die Lei­tung der Vor­schul­grup­pe mit ergo­the­ra­peu­ti­schem Hin­ter­grund über­nom­men sowie den nor­ma­len Kitaall­tag mit beglei­tet – sprich freie Spiel­zeit, das Ein­neh­men des Mit­tag­essens, Aus­flü­ge, Fes­te, Wickeln usw. Des Wei­te­ren konn­te ich Erfah­run­gen in der Eltern­be­ra­tung sammeln.

                                                    Mein per­sön­li­ches War­um und was ich mir wünsche…
                                                    Ich arbei­te wahn­sin­nig gerne mit Kindern, wes­halb ich mei­nen beruf­li­chen Fokus gerne darauf aus­rich­ten möch­te. Mir gefällt die Flexi­bilität, die Krea­ti­vi­tät, die Abwechs­lung aber auch die Nähe zu Euch als Fami­lie und den All­tag Eurer Kinder.  Es ist mir wich­tig, dass sich alle wohl­füh­len, sowohl die Kinder, die Eltern, als auch ich. Eine ehr­li­che, trans­pa­ren­te Kom­mu­ni­ka­ti­on liegt mir am Herzen.
                                                    Ich wür­de mich freu­en, wenn wir uns bald Kennenlernen!“

                                                    Ergo­the­ra­peu­tin
                                                    Hamburg
                                                    27 Jah­re alt
                                                    krea­tiv
                                                    Au-pair Erfah­rung (1 Jahr), Anstel­lung in einer Kita als Ergo­the­ra­peu­tin (9 Monate)
                                                    Rei­se­be­glei­tung
                                                    ab 32 Stun­den / Woche 

                                                    Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

                                                      Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                                                      Chiffre 4577: Ergotherapeutin aus Hamburg sucht Einstieg als Nanny2024-01-25T05:55:09+00:00

                                                      Chiffre 4579: qualifizierte Junior Nanny ab August in Berlin frei

                                                      Nanny in den gehobenen Privathaushalt für langfristig gesucht

                                                      Junior Nanny
                                                      sucht nette Familie

                                                      „Hal­lo lie­be Familie,
                                                      ich bin 22 Jah­re alt und woh­ne momen­tan in Hessen.
                                                      Nach mei­nem Abitur stand für mich fest, dass ich in mei­ner beruf­li­chen Zukunft im sozialen Bereich arbei­ten möch­te. So konn­te ich schon diver­se prak­ti­sche Erfah­run­gen in der Betreu­ung von Kindern im Alter von 0–12 Jah­ren sammeln.
                                                      Momen­tan befin­de ich mich im letz­ten Aus­bil­dungs­jahr der Erzie­her­aus­bil­dung. Hier arbei­te ich Voll­zeit in einem Kinder­garten, sowohl im Ü3- als auch im U3-Bereich. Dabei sieht man mich oft bei Out­door­ak­ti­vi­tä­ten, im Krea­tiv­be­reich oder in der Lese­ecke. Durch meine ruhi­ge aus­ge­gli­che­ne Art bin ich schon immer eine Ver­trau­ens­per­son für Kinder gewe­sen. In mei­ner Ver­gan­gen­heit konn­te ich eben­falls Erfah­run­gen als Baby­sit­te­rin sam­meln und über­nahm schon oft die Baby- und Kinder­betreuung in der Familie.
                                                      Ich lie­be meine Arbeit, den­noch ver­mis­se ich oft einen enge­ren und fami­liä­ren Kon­takt zu den Kindern, der lei­der im Grup­pen­all­tag oft untergeht.
                                                      Auf­grund des­sen suche ich nun eine Position als Nanny in einem Pri­vat­haus­halt. Die­se suche ich vor­ran­gig im Raum Ber­lin. Hier­bei liegt es mir beson­ders am Her­zen eine indi­vi­du­el­le Betreu­ung und För­de­rung nach den Inter­es­sen der Kinder zu schaf­fen. Wert­schät­zung, ein lie­be­vol­ler Umgang und das Geben von Gebor­gen­heit haben für mich obers­te Prio­ri­tät. Ich sehe mich dabei stets als Vor­bild und möch­te den Kindern wich­ti­ge Wer­te wie Hilfs­be­reit­schaft und Offen­heit vermitteln.
                                                      Ich bin sehr flexibel und bereit den Tages­ab­lauf selb­stän­dig und struk­tu­riert zu gestal­ten. Zudem habe ich einen Füh­rer­schein und ver­fü­ge über einen eige­nen PKW.
                                                      Gerne über­neh­me ich auch Haus­halts­tä­tig­kei­ten, um Sie in Ihrem All­tag zu unter­stüt­zen. Außer­dem bin ich jeder­zeit offen für eine Reisebegleitung.
                                                      Ich freue mich schon sehr darauf Sie bald per­sön­lich kennenzulernen.“

                                                      JETZT NEU: Sie sind pri­va­ter Arbeit­ge­ber? Las­sen Sie Ihr Per­so­nal jetzt schu­len und für das The­ma Sicher­heit inner­halb der Fami­lie sen­si­bi­li­sie­ren. HIER fin­den Sie wei­te­re Infos.

                                                      Sicher­heits­trai­ning für Nan­nys und Pri­va­te Staff. Exklu­siv bei N4YK mit Sicher­heits­exper­te, Per­so­nen­schüt­zer und Coach Jörg Aschen­bren­ner.

                                                      staat­lich aner­kann­te Erzieherin
                                                      live-in eige­ne Woh­nung, live-out
                                                      22 Jah­re alt
                                                      Klein­kin­d­er­fah­rung
                                                      Ber­lin
                                                      Rei­se­be­glei­tung
                                                      Voll­zeit

                                                      Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

                                                        Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                                                        Chiffre 4579: qualifizierte Junior Nanny ab August in Berlin frei2024-01-25T05:55:18+00:00

                                                        Chiffre 4246: erfahrene Nanny / Familienmanagerin ab Februar 2024 frei

                                                        Nanny oder Reisenanny finden in München, Bayern, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Berlin, Frankfurt und international.

                                                        Erfahrene Familienmanagerin frei ab Februar 2024

                                                        Lie­be Fami­lie, ich bin 52 Jah­re alt, Nicht­rau­che­rin, natur­ver­bun­den und betreue seit 20 Jah­ren mit gro­ßer Begeis­te­rung Kinder im pri­va­tem Bereich. Die Qua­li­fi­zie­rung in der Kin­der­ta­ges­pfle­ge habe ich 2005 erfolg­reich abge­schlos­sen. Darauf folg­ten regel­mä­ßi­ge Schu­lun­gen, 2‑jährliche Teil­nah­me an Ers­te Hil­fe Kur­sen für Säug­lin­ge und Klein­kin­der, Erstel­lung eines päda­gogischen Kon­zep­tes etc. Nach vie­len Jah­ren als Nanny im Zen­trum von Ber­lin und München suche ich nun nach einer neu­en Her­aus­for­de­rung im grü­nen Süden von München. Das wäre mir frü­hes­tens zum 1.02.2024 mög­lich. Gerne in einer frisch­ge­ba­cke­nen Fami­lie. Der Voll­zeit Betreu­ung von Säug­lin­gen und Klein­kin­dern gilt seit vie­len Jah­ren mein beson­de­res Augen­merk. Kindern die Mög­lich­keit zu geben ihre schlum­mern­den Poten­tia­le in einer behü­te­ten, liebe­vollen Umge­bung zu ent­fal­ten, berei­tet mir gro­ße Freu­de. Das häus­li­che Umfeld wird erkun­det und alle anfal­len­den ein­fa­chen, häus­li­chen Tätig­kei­ten gemein­sam erledigt.

                                                        Gerne berei­te ich täg­lich fri­sche, gesun­de Mahl­zei­ten für die Kinder zu. Die sprach­li­che Ent­wick­lung unter­stütz­te ich durch Vor­le­sen, Fin­ger­spie­le, gemein­sa­mes Sin­gen und bewuss­te sprach­li­che Beglei­tung in allen All­tags­si­tua­tio­nen. Ich ermög­li­che es den Kindern schon sehr früh ers­te Erfah­run­gen im krea­ti­ven Bereich zu sam­meln. Ein beson­de­res Anlie­gen ist es mir den Kindern ihr Lebens­um­feld näher­zu­brin­gen, ins­be­son­de­re die Natur. Spie­len und Toben im Wald oder Gar­ten und sich dabei selbst ver­ges­sen. Lehm, Sand, Pflan­zen, Bäu­me, Insek­ten, Schnecken.…sie regen zum Spie­len, Beob­ach­ten, Bewe­gen und gemein­sa­men Erle­ben an. Alles in enger Abspra­che mit Ihnen als Eltern und ein­ge­bet­tet in die indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­se Ihres Fami­li­en­le­bens. Meine Aus­ge­gli­chen­heit, Belast­bar­keit und Zuver­läs­sig­keit werden Ihren quir­li­gen Fami­li­en­all­tag bes­tens ent­las­ten! In unse­re Zusam­men­ar­beit wün­sche ich mir Ver­trau­en, Offen­heit und Wert­schät­zung. Fein­füh­lig, lie­be­voll und auf Augen­hö­he wer­de ich Ihre Kinder begleiten, kon­se­quent, was die gemein­sam bespro­che­nen Regeln bzw. die Gewähr­leis­tung ihrer Sicher­heit anbe­trifft. Ich freue mich sehr darauf Sie schon bald kennenzulernen!

                                                        Nanny, Fami­li­en­ma­na­ge­rin, Tagesmutter 
                                                        ab sofort
                                                        Voll­zeit
                                                        natur­ver­bun­den
                                                        München
                                                        Live-out Fami­li­en­ma­na­ge­rin
                                                        Deutsch Eng­lisch
                                                        zeit­lich flexibel, reisebereit, 

                                                        Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

                                                          Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                                                          Chiffre 4246: erfahrene Nanny / Familienmanagerin ab Februar 2024 frei2024-02-09T07:23:07+00:00

                                                          Chiffre 4537: Nanny mit Berufserfahrung frei für Privathaushalt Essen NRW

                                                          Haushälterin einstellen – N4YK Vermittlungsagentur

                                                          Essen Umgebung:
                                                          Nanny mit
                                                          Erfahrung frei

                                                          „Lie­be Eltern, ich bin 40 Jah­re alt und habe neben mei­ner absol­vier­ten Fach­hoch­schul­rei­fe und Aus­bil­dung zur Foto­me­di­en­la­bo­ran­tin bereits seit über 24 Jah­ren als Baby­sit­te­rin gearbeitet. Seit 2013 bin ich qua­li­fi­zier­te Kin­der­ta­ges­pfle­ge­per­son und arbei­te seit­dem als Kin­der­frau. 2021 habe ich meh­re­re Mona­te im Kinder­garten gearbeitet. 2022 habe ich zusätz­lich noch ein Fern­stu­di­um zur „Fach­kraft für Klein­kind­päd­ago­gik“ (mit IHK Abschluss) absol­viert. Ich über­neh­me leich­te Haus­halts­tä­tig­kei­ten (Wäsche, Spül­ma­schi­ne, Auf­räu­men, Ein­käu­fe, Essens­zu­be­rei­tung) rund ums Kind. Da ich per­sön­lich Wert auf eine gesun­de Lebens­füh­rung lege ach­te ich beson­ders auf bio­lo­gi­sche und nach­hal­ti­ge Produkte.
                                                          Die Kinder alters­ge­recht spie­le­risch und wert­schät­zend zu för­dern, in ihrer Ent­wick­lung zu begleiten und dabei einen fein­füh­li­gen und liebe­vollen Umgang zu pfle­gen ist mit sehr wich­tig. Dabei gibt es bei mir kla­re Regeln, Gren­zen und Ritua­le um den Kinder im All­tag Sicher­heit zu geben. Dies lebe ich als Vor­bild Funk­ti­on den Kindern vor und bezie­he sie in alle anfal­len­den Haus­halts­tä­tig­kei­ten mit ein um die Selbst­stän­dig­keit zu för­dern. Ich wün­sche mir eine wert­schät­zen­de Fami­lie, wo Ver­trau­en, Offen­heit und eine Kom­mu­ni­ka­ti­on auf Augen­hö­he herrscht.
                                                          Ich bin flexibel, orga­ni­siert, struk­tu­riert, sehr zuver­läs­sig und an einer lang­fris­ti­gen Zusam­men­ar­beit inter­es­siert. Kinder habe ich schon ab einem Alter von 3 Mona­ten bis 13 Jah­ren betreut. Ich bin außer­dem sehr tier­lieb, Nicht­rau­cher und Mit­glied im NABU und WWF. Ein PKW, die Pfle­ge­er­laub­nis vom Jugend­amt Essen, ein Gesund­heits­zeug­nis, ein poli­zei­li­ches Füh­rungs­zeug­nis ohne Ein­trag, diver­se Fort­bil­dun­gen und ein Ers­te-Hil­fe-Kurs sind vor­han­den. Eben­falls kann ich sehr gute Refe­ren­zen aus ver­schie­de­nen gehobenen Pri­vat­haus­hal­ten vorweisen.“

                                                          Die Bewer­be­rin ist in ihren Arbeits­zei­ten zwi­schen Mon­tag und Frei­tag höchst flexibel, auch eine Abend­be­treu­ung oder Nacht­be­treu­ung ist kein Pro­blem. Arbei­ten am Wochen­en­de und Rei­se­be­glei­tun­gen kom­men für sie in Fra­ge, aller­dings nur nach Abspra­che. Sie sucht eine Position für 30 bis 40 Stun­den in der Woche. Die Kan­di­da­tin sucht im Raum Essen einen neue lang­fris­ti­ge Anstellung.

                                                          Fach­kraft für Klein­kind­päd­ago­gik, qua­li­fi­zier­te Kindertagespflegeperson
                                                          relia­ble and organzied
                                                          Füh­reschein, eige­nes Auto
                                                          Mon­tag bis Frei­tag, höchst flexibel
                                                          Start inner­halb acht Wochen möglich
                                                          Deutsch, Eng­lisch
                                                          Erfah­rung mit Kindern ab drei Monaten

                                                          Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

                                                            Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                                                            Chiffre 4537: Nanny mit Berufserfahrung frei für Privathaushalt Essen NRW2024-01-25T05:56:08+00:00

                                                            Chiffre 4445: Junge Erzieherin Junior Nanny Düsseldorf frei für Privathaushalt

                                                            Stellenangebote für Nannies und Hauspersonal: Nanny, Erzieherin, Kinderfrau sucht neue Position in Vollzeit im Privathaushalt in München, Stuttgart, Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg.

                                                            Junior Nanny
                                                            in Düsseldorf
                                                            auf der Suche

                                                            Chiffre 4445: junge Erzieherin in Düsseldorf möchte als Junior Nanny in den Privathaushalt wechseln

                                                            Die Kan­di­da­tin ist 21 Jah­re alt und möch­te sich gerne beruf­lich umori­en­tie­ren und von der Erzie­her­tä­tig­keit in einer Ein­rich­tung in die Kinder­betreuung einer Fami­lie (über­wie­gend live out) in Düs­sel­dorf wechseln.
                                                            Im August 2021 hat die Bewer­be­rin die vier­jäh­ri­ge Aus­bil­dung als staat­lich aner­kann­te Erzieherin AHR abge­schlos­sen. Das vier­te Aus­bil­dungs­jahr war ein Aner­ken­nungs­jahr, wel­ches sie in einer U3 Kita in Düs­sel­dorf absol­vier­te. Dort ist sie im Anschluss über­nom­men wor­den und arbei­tet seit­dem in Voll­zeit in dieser Einrichtung.

                                                            „Bereits seit län­ge­rer Zeit ent­spricht der Umgang mit Kindern mei­ner Lei­den­schaft.
 In mei­ner Aus­bil­dung sam­mel­te ich neben den Erfah­run­gen mit U3 Kindern auch prak­ti­sche Erfah­run­gen mit 4–6‑jährigen Kindern sowie Kindern im Grundschulalter.
                                                            Das Arbei­ten mit Kindern im U3 und Ü3 Bereich berei­tet mir beson­ders viel Freu­de. Daher wür­de ich mich sehr freu­en mit mei­nem Enga­ge­ment, mei­ner Empa­thie sowie mei­nem Wis­sen und Erfah­run­gen eine Fami­lie zu unter­stüt­zen.
 Kinder in ihrer Ent­wick­lung zu begleiten inter­es­siert mich sehr und beson­ders die jun­gen Kinder spie­le­risch und wert­schät­zend zu för­dern, emp­fin­de ich als eine span­nen­de Auf­ga­be. Die ver­schie­de­nen Berei­che, wie z.B. Krea­ti­vi­tät und kogni­ti­ve Fähig­kei­ten beach­te ich gerne dabei. Da ich auch per­sön­lich Wert auf eine gesun­de Lebens­füh­rung lege, bedeu­ten Bewe­gung und Auf­ent­hal­te im Frei­en mit den Kindern für mich eine Selbst­ver­ständ­lich­keit. Ich bin Nichtraucherin.
                                                            Zuver­läs­sig­keit und Selbst­stän­dig­keit wei­se ich bereits im Arbeits­all­tag vor und wür­de mich freu­en, dies in das fami­liä­re Umfeld zu über­tra­gen. Das team­ori­en­tier­te Arbei­ten des Kitaall­tags set­ze ich gerne in eine posi­ti­ve Erzie­hungs­part­ner­schaft zwi­schen den Eltern und mir um.
                                                            Gerne über­neh­me ich dabei kin­der­na­he Haus­halts­tä­tig­kei­ten, wie die Zube­rei­tung des gesun­den Essens für die Kinder und eine Selbst­ver­ständ­lich­keit ist das Ord­nung hal­ten.
 Seit dem Som­mer enga­gie­re ich mich in mei­ner Frei­zeit in der ehren­amt­li­chen Nach­bar­schafts­hil­fe und betreue, unter­stüt­ze und ent­las­te auch hier eine älte­re Dame im All­tag wie z.B. der Hil­fe im Haushalt.
                                                            Einen Füh­rer­schein besit­ze ich nicht, den­noch bin ich mobil – zu Fuß, per Rad oder mit öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln, so dass Erle­di­gun­gen und Aktivi­täten mit und ohne Kinder nichts im Wege steht.
 Wenn es gewünscht ist, beglei­te ich die Fami­lie auch gerne auf anste­hen­den Reisen.
                                                            Die Kon­zen­tra­ti­on auf meh­re­re Geschwis­ter oder ein Kind spricht mich bei der Kinder­betreuung in der Fami­lie beson­ders an. Die Kinder somit indi­vi­du­ell und opti­mal in ihrem jun­gen Alter zu begleiten, sehe ich als posi­ti­ve Herausforderung.“

                                                            staat­lich aner­kann­te Erzieherin
                                                            Juni­or Nanny
                                                            Rei­se­be­glei­tung
                                                            lie­be­voll, empathisch
                                                            Düs­sel­dorf
                                                            Deutsch, Eng­lisch
                                                            Voll­zeit, flexibel

                                                            Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

                                                              Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                                                              Chiffre 4445: Junge Erzieherin Junior Nanny Düsseldorf frei für Privathaushalt2024-01-25T05:56:46+00:00

                                                              Chiffre 3044: Musikpädagogin und professionelle Nanny frei in Wien

                                                              Hauspersonal gesucht: Haushälterin gesucht, Erzieherin gesucht, private Erzieherin gesucht, Kinderfrau gesucht in Vollzeit, Privathaushalt, München Bewerber, Stuttgart, Berlin, Frankfurt Bewerber, Düsseldorf, Hamburg, Nanny Starnberg

                                                              Musikalisch Nanny frei in Wien

                                                              Die Bewer­be­rin ist 46 Jah­re alt und eine erfah­re­ne Musik­päd­ago­gin, die ihren Schwer­punkt auf die früh­kind­li­che musi­ka­li­sche För­de­rung gelegt hat und bereits ers­te Erfah­run­gen als Säug­lings­nan­ny vor­wei­sen kann.
                                                              Die Kan­di­da­tin haben wir in unse­rer Agen­tur per­sön­lich ken­nen­ge­lernt. Wie ihre Aus­bil­dung ver­mu­ten lässt, ist sie eine sehr fein­füh­li­ge, auf­merk­sa­me und gepfleg­te Per­sön­lich­keit, die ihre musi­ka­li­sche Lei­den­schaft mit ihrem päda­gogischen Berufs­wunsch kom­bi­niert hat. Sie gestal­tet musi­ka­li­sche För­de­rung alters­ge­recht in spie­le­ri­scher Wei­se und mit viel Bewe­gung kombiniert.
                                                              Die Bewer­be­rin agiert sehr ver­ant­wor­tungs­be­wusst und stets beson­nen. Sie wünscht sich eine wert­schät­zen­de Fami­lie, in die sie sich lang­fris­tig als zuver­läs­si­ge Weg­be­glei­te­rin und Back­up ein­brin­gen kann. Sie ver­fügt bereits über 3 Jah­re Erfah­rung als Nanny im gehobenen Pri­vat­haus­halt und hat diver­se Weiter­bildungen für die­sen Bereich absol­viert. Sie kann Erfah­rung mit Kindern ab der Geburt mit sehr guten Refe­ren­zen vorweisen.
                                                              Die aus­ge­bil­de­te Musik­päd­ago­gin kocht gerne und unter­stützt selbst­ver­ständ­lich auch im Haus­halt. Sie ist zeit­lich sehr flexibel und beglei­tet die Fami­lie gerne auch auf Reisen. Die Bewer­be­rin bie­tet kurz­fris­ti­ge Anstel­lun­gen für die ers­ten Mona­te mit dem Baby an, arbei­tet aber auch gerne in einer unbe­fris­te­ten Voll­zeit Position.

                                                              Musik­päd­ago­gin, Nanny 
                                                              ab sofort
                                                              Voll­zeit live-in
                                                              Eng­lisch fließend
                                                              musi­ka­li­sche Säuglingsnanny
                                                              deutsch Mut­ter­spra­che
                                                              zeit­lich flexibel, reisebereit

                                                              Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

                                                                Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                                                                Chiffre 3044: Musikpädagogin und professionelle Nanny frei in Wien2024-01-25T05:56:54+00:00

                                                                Chiffre 1916: erfahrene Nanny in Teilzeit (vormittags) frei in Berlin ab sofort

                                                                Stellenangebote für Hauspersonal: Nanny, Erzieherin, Kinderfrau sucht neue Position in Vollzeit im Privathaushalt in München, Stuttgart, Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg.

                                                                erfahrene Nanny
                                                                in Teilzeit frei

                                                                „Lie­be Familie,
                                                                ich bin 32 Jah­re alt und seit zehn Jah­ren als Nanny/Kinderfrau in Pri­vat­haus­hal­ten tätig.
                                                                Nach mei­nem Abitur mit einer inte­grier­ten Aus­bil­dung zur Erzieherin bin ich über einen kur­zen Abste­cher nach Zürich um dort als Au Pair zu arbei­ten im Jahr 2011 nach Ber­lin gezo­gen. Schon wäh­rend der Schul-/Aus­bil­dungs­zeit hat sich für mich her­aus­ge­stellt, dass ich meine beruf­li­che Zukunft mit Kindern dar­in sehe, Fami­li­en in ihrem pri­va­ten Umfeld pro­fes­sio­nell zu unter­stüt­zen und im heut­zu­ta­ge oft tur­bu­len­ten All­tag zu entlasten.
                                                                Aus mei­ner Arbeit in den letz­ten Jah­ren für natio­na­le und inter­na­tio­na­le Arbeit­ge­ber weiß ich, dass kein Fami­li­en­kon­strukt dem ande­ren gleicht.
                                                                Was jedoch alle Eltern ver­eint ist, dass sie das Bes­te für ihre Kinder wol­len und das ist der Ansatz mei­ner Arbeit!
                                                                Grund­sätz­lich lege ich viel Wert darauf, dass Eltern und Nanny sich als Team betrach­ten und eine offe­ne Kom­mu­ni­ka­ti­on auf Augen­hö­he herrscht. Ich bin lie­be­voll aber kon­se­quent im Umgang mit Kindern.
                                                                Bei mir gibt es einen kla­ren Rah­men mit Regeln und Ritua­len, der schon den Kleins­ten im All­tag eine sta­bi­le Basis gibt.
                                                                Als Nanny ist es oft ein­fa­cher den ratio­na­len Blick für die wesent­li­chen Bedürf­nis­se und aktu­el­len Ent­wick­lungs­auf­ga­ben der Kinder zu behalten.
                                                                So konn­te ich mir in den letz­ten Jah­ren vie­le wert­vol­le Hand­lungs­prin­zi­pi­en erar­bei­ten, die mich in mei­nem Selbst­ver­ständ­nis als Nanny an den heu­ti­gen Punkt gebracht haben. Zuletzt bin ich selbst im April 2021 Mut­ter einer Toch­ter gewor­den. Die­se Erfah­rung hat mein Ver­ständ­nis für die Gedan­ken­welt von Eltern, expli­zit die einer Mut­ter sehr berei­chert. Nach mei­ner Eltern­zeit bin ich nun bereit für neue Her­aus­for­de­run­gen und freue mich wie­der in den Beruf der Nanny einzusteigen.“

                                                                Die Kan­di­da­tin hat die all­ge­mei­ne Hoch­schul­rei­fe und jah­re­lan­ge Erfah­rung mit Kindern ab 0 Jah­ren. Sie sucht ab Win­ter 2022 eine neue Position mit 30/32 Stun­den in der Woche. Kern­ar­beits­zei­ten gerne am Vor­mit­tag. Flexibel kann sie 2 – 3 lan­ge Tage anbie­ten bis max. 15 Uhr.

                                                                erfah­re­ne Nanny
                                                                Erfah­rung mit Kindern ab 0 Jahren
                                                                Füh­rer­schein
                                                                lie­be­voll, empathisch
                                                                Ber­lin
                                                                Deutsch, Eng­lisch
                                                                30 bis 32 Stun­den in der Woche

                                                                Wenn Sie sich für diese Kandidatin interessieren, schicken Sie einfach dieses Formular ab.

                                                                  Daten­schutz: Wir behan­deln jede Anfra­ge strikt ver­trau­lich. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre Daten nur zu dem Zweck, Ihnen ein per­sön­li­ches Ange­bot machen zu kön­nen. Sie kön­nen jeder­zeit die Löschung Ihrer Daten bei uns anfordern.

                                                                  Chiffre 1916: erfahrene Nanny in Teilzeit (vormittags) frei in Berlin ab sofort2024-01-25T05:57:08+00:00