Anfrage – Senden Sie uns Ihre Wunschvorstellung.
Bewerberpool
Stellenangebote in der privaten Familienbetreuung
bei n4yk bewerben

N4YK – Ver­mitt­lung von qua­li­fi­zier­tem Familienpersonal

Bei aller Faszination für den Fortschritt, das wahre Leben spielt sich da draußen ab.

Ist die Digitalisierung irgendwie zu bändigen?

Wie bei allem im Leben kommt es auf die Dosie­rung an. Der rich­ti­ge Umgang mit dem digi­ta­len Zeit­al­ter ist so schwer, weil man mit so vie­len Unbe­kann­ten zu kämp­fen hat. Die ein­fachs­te Lösung ist es, den Kin­dern Alter­na­ti­ven anzu­bie­ten. Immer wie­der Ange­bo­te, die ganz ohne Bild­schirm funk­tio­nie­ren, machen und umsetzen.

Gera­de pro­fes­sio­nel­le Nan­nys sind hier beson­ders geschult. Und sie brin­gen die nöti­ge Zeit mit und eine Viel­zahl von Akti­vi­tä­ten. Oft schei­tert es nicht am Wil­len der Eltern, son­dern ein­fach an der Zeit, ande­ren Prio­ri­tä­ten und dem Umstand, dass einem gera­de nichts Pas­sen­des einfällt.

Kinderbetreuung in digitalen Zeiten.

Der leich­te­re Weg ist im Leben nicht immer der bes­se­re. Das gilt auch in digi­ta­len Zei­ten. Gera­de in digi­ta­len Zei­ten. Es ist so leicht hin­ter einem Dis­play zu ver­schwin­den. Dar­um soll­ten zeit­ge­mä­ße Nan­nys dar­auf bes­tens vor­be­rei­tet sein. Und ein gro­ßes Spek­trum an Akti­vi­tä­ten anbie­ten, die alle Talen­te, Bega­bun­gen und Stär­ken des Kin­des deut­lich bes­ser för­dert, als es das Inter­net je kann.

Natür­lich gehört einem gewis­sen digi­ta­len Umfang die Zukunft. Und es ist nur schlau, wenn der Umgang mit den Medi­en gelernt ist. Aber der Hype um die Welt der sozia­len Medi­en wird sich wan­deln. Wie der gesam­te Umgang mit dem Inter­net. Auch für das Inter­net gilt das Gesetz: Nichts bleibt, wie es ist.

Dar­um muss ein zen­tra­les Augen­merk auf die rea­le Welt gelegt wer­den. Auf Bewe­gung, Sport, Geschick­lich­keit, Aus­dau­er und Team­geist. Eben­so wie auf Krea­ti­vi­tät, Gestal­ten, Bas­teln, Malen und Bau­en. Musik, Kunst, Kul­tu­ren sind auch in Zukunft Aspek­te, die eine Per­sön­lich­keit und einen Cha­rak­ter stark formen.

Es geht dar­um, in Maßen und in ange­mes­se­nem Umgang mit der Ent­wick­lung der Tech­no­lo­gie und der Gesell­schaft Schritt zu hal­ten. Aus­ge­wo­gen und kri­tisch mit dem Ver­hal­ten “Online” umzu­ge­hen. Damit es nicht zur Sucht aus­ar­tet. Und damit die Kleins­ten mit der gan­zen Welt der Gro­ßen klar kom­men und nicht nur mit der Bedie­nung eines Smart­pho­ne. Sogar Ste­ve Jobs hat sei­nen Kin­dern den Umgang mit dem iPad unter­sagt. War­um wohl?

more about N4YK

More to read

Kundenanfrage
Bewerberpool
Stellenangebote
Initiativbewerbung